zur Navigation springen

Frühlingskonzert im POMM 91 : TuS-Spielmannzug lädt wieder ein

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Auch in diesem Jahr läuten die Spielleute des TuS Esingen den Frühling in Tornesch mit Musik ein. Am Sonntag, dem 10. März, geben sie in der Begegnungsstätte POMM 91 ein Konzert, zu dem sie herzlich einladen.

Ihren bunten Melodien-strauß überreichen die 30 Aktiven ab 15 Uhr. Unter der Leitung von Kirsten Wulff werden sie ein etwa zweistündiges Konzert gestalten. In der Konzertpause wird wieder Kaffee und selbst gebackener Kuchen zu geringem Entgelt angeboten. Die Einnahmen kommen den Kindern und Jugendlichen des Spielmannszuges im Rahmen der Kameradschaftspflege zugute.

Durch das Programm wird diesmal Rudolf Philippeit, ein langjähriger Sponsor und Freund des Spielmannszuges, führen. Ausgewählt haben die TuS-Spielleute für ihr Frühlingskonzert verschiedene Märsche, Schlager und Stimmungslieder. Auch den einen und anderen Titel, mit dem sie auf ihrem Party-Konzert zum 60-jährigen Bestehen des Spielmannszuges die zahlreichen Besucher begeistert haben, werden die Spielleute im POMM 91 präsentieren.

„Wir freuen uns auf viele Konzertbesucher und laden sie ein, mit uns die Freude an der Musik zu teilen und mitzuschunkeln und mitzusingen“, so Christiane Jacobsen. Sie bildet mit Julia Kasprick das Vorsitz-Duo im TuS-Spielmannszug. Auch die Jüngsten im Spielmannszug werden das Konzert mitgestalten. Wie gewohnt werden im Rahmen des traditionellen Frühlingskonzertes auch wieder langjährige Mitglieder geehrt. Und dann haben die Spielleute auch noch eine Überraschung parat: Sie werden zeigen, dass sie nicht nur ihre Instrumente gut beherrschen, sondern auch singen können.

zur Startseite

von
erstellt am 06.Mär.2013 | 18:41 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert