zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

21. Oktober 2017 | 05:55 Uhr

Cityfest : „Tu was!“ am 8 Mai in Uetersen

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Manche Vereine und Verbände beklagen seit langem einen fortschreitenden Mitgliederschwund. Immer weniger Menschen, so scheint es, mögen sich über einen längeren Zeitraum hinweg binden. Darunter leiden die Organisationen, denen nun, am 8. Mai, im Rahmen des Cityfestes mit verkaufsoffenen Sonntag ein geeignetes Forum geboten werden soll. „Tu was!“, so heißt der Haupt-Act der IHG-Veranstaltung, der bereits ein großes Echo gefunden hat. Diese Veranstaltung findet auf dem Marktplatz und auf der Straße „Am Markt“ statt, die deshalb für den Durchgangsverkehr gesperrt werden muss.

shz.de von
erstellt am 30.Mär.2016 | 18:35 Uhr

Der TV Moorrege, der Drachenclub Flattermann, das Lokale Bündnis für Familie in Uetersen, der SoVD Uetersen, der FC Union Tornesch, die FDP Ortsverband Tornesch-Uetersen, der Seniorenbeirat der Stadt Uetersen, das FreiwilligenForum Uetersen, Rasensport Uetersen von 1926, die Freiwillige Feuerwehr Uetersen, die USG Abteilung Billard und Dart, der Schachklub Uetersen, der Deutscher Amateur Radio Club, der Moorreger Sportverein, Abteilung Gymnastik, die Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke und der TSV Uetersen, Abteilung Tischtennis, haben bereits zugesagt.

Als „Leckerbissen“ seien die „Uetersen-Rallye des Familienbündnisses, das Konzert des Musikzuges „Rosenstadt Uetersen“ auf der Marktplatzbühne, die Soccer-Anlage von Rasensport Uetersen, die Rhönrad-Vorführung des Turnvereins Moorrege und ein mögliches „Blitzschach-Turnier“ des SC Uetersen herausgestellt.

Weiter an „Tu was!“ interessierte Vereine, die sich beim Cityfest werbend präsentieren wollen, können sich noch mit der Geschäftsstelle der Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe in Verbindung setzen und sich dort anmelden. Telefonischer Kontakt: 0162/9804300 (Gabriela Schramm).

Beim Fest für die ganze Familie darf die beliebte Automeile entlang des Großen Sandes und des Marktplatzes nicht fehlen. Auch gibt es viele Informations- und Kunsthandwerkerstände, einen großen Bücherflohmarkt der SPD, den großen Cityfest-Flohmarkt (ab 9 Uhr) in Uetersen-Ost sowie gastronomische Angebote.

In der Zeit von 12 bis 17 Uhr werden viele Geschäfte in der Innenstadt und darüber hinaus öffnen und zum gemütlichen Einkaufsbummel einladen. „Uetersen Blüht Auf“ habe die Fuzo quasi in ein Blütenmeer verwandelt, heißt es seitens der IHG. Auch deshalb biete sich ein Ausflug am Muttertag an. In der familienfreundlichen „Einkaufsstadt im Kreis Pinneberg“ gibt es rund 800 kostenfreie Parkplätzen im Innenstadtbereich.

Das Bühnenprogramm

Viel Schwung von 11.45 Uhr an

Uetersen. Kein Cityfest ohne Bühnenshow. Diesmal wird die Bühne auf dem Marktplatz errichtet. Das Programm beginnt um 11.45 Uhr mit Vorführungen der Tanzschule Buck. Die offizielle Eröffnung des Cityfestes erfolgt um 12 Uhr. Weiter geht es mit Tanzvorführungen und um 13 Uhr mit einem Bläserkonzert (Musikzug Rosenstadt Uetersen). Die Ballettschule der VHS Tornesch-Uetersen präsentiert sich um 14 Uhr. Um 15 Uhr schließen sich die „Tanzmäuse“ des Moorreger Sportvereins an. Die Chili Chocolates des Vereins beschließen die Vorführungen auf der Bühne mit Vorführungen um 15.15 und 16.30 Uhr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert