Würdigung : TSV ehrt Kreis- und Landesmeister

3336945_800x518_4f0b2308e3155.jpg

Immer im Januar würdigt der TSV Uetersen hervorragende Leistungen seiner Mitglieder, errungen im vergangenen Jahr.

shz.de von
09. Januar 2012, 18:23 Uhr

Am Sonntag hatten TSV-Chef Bernd Freundt und sein Stellvertreter, Dieter Unruh (Abteilung Turnen/Leichtathletik), rund 100 Jungen und Mädchen eingeladen, um ihnen sowie ihren Trainern und Übungsleitern Urkunden zu überreichen.

Mit den jungen Sportlern waren viele Eltern und Geschwister gekommen, die kräftig applaudierten, als die erfolgreichen Kreis- oder sogar Landesmeister sowie hervorragend Platzierte nach vorne gebeten worden waren.

Gewürdigt wurde die Leistung von Schwimmer Malte Schölermann, der den zweiten Platz sowohl bei den Landes-Sprintermeisterschaften als auch bei den Landes-Kurzbahnmeisterschaften belegt hatte.

Die weibliche C-Jugend der Handballabteilung erhielt eine Urkunde für den Aufstieg in die Oberliga, die männliche A-Jugend der Handballer für den Titel des Hamburger Meisters. Im Turnen wurden Leistungen von Gamse Simsek, Sabrina Fürst, Marika Stina Hein, Rieke Plüschau, Mira Kunstmann, Lea Frühling, Maja Reimann, Janina Peters, Philine Storm, Linny Harries, Merle Kunstmann, Saskia Holstenberg, Vivien Santos, Kaja Michelle Holtorf, Lena Luther, Lisa Wittke, Kim Hildebrandt, Catharina Rickel, Celina Studt, Swantje Holtorf, Kim Schenk, Miriam Tank und Christina Tank beurkundet. Ferner wurden die besonders guten Leistungen von Sportlern der Leichtathletik-Gruppe gelobt. Urkunden bekamen Nike Hagel, Kalle Waubke, Louisa Beyer, Luca Hagel, Martin Behrendt, das Crosslaufteam, Luca Hagel, Johanna Müntel und Naomi Masslowski, ferner Naomi Maslowski, Felix Skoeries, Finn Prochnow, Jana Brandt, David Fabian, Nina Fröhlich, Luzi Schmedes, Janik Hoyer, die 4x50-Meter-Staffeln Tietkens, Bezold, Uterhark und Behrendt beziehungsweise Müntel, Frenzel, Otremba und Berger, sowie Josephine Beck, Thore Marin, Niklas Ziehm, Greta Fabian, Tessa Härter, Bente Uterhark, Steven Becken, Philipp Henningsen, Lennart Kristen, Laura Lorenzen, Jaimy Marc Rütz, Jakob Bock, Lasse Prochnow, Henning Jensen, Jennifer Wolf und Vivian Pohlmann.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert