zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

15. Dezember 2017 | 09:57 Uhr

Leichtathletik : TSV-Duo glänzt

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Mit Mattes Blume und Felix Skoeries nahmen zwei Leichtathleten des TSV Uetersen an den Landesmeisterschaften im Straßenlauf in Kiel teil – und belegten jeweils hervorragende, vordere Plätze. Felix Skoeries war der jüngste Teilnehmer und startete eine Altersklasse über seiner eigentlichen, nämlich in der MK14, über die Distanz von fünf Kilometern. Hier lief er mit einer Zeit von 22:22 Minuten als viertbester seiner Altersklasse ins Ziel. „Eine hervorragende Zeit“, lobte Jens Drochner von der Leichtathletik-Abteilung des TSV Uetersen.

shz.de von
erstellt am 30.Mai.2013 | 18:19 Uhr

Der Uetersener Mattes Blume startete in der männlichen U18-Jugend über die Zehn-Kilometer-Distanz und traf dabei auf sehr starke Konkurrenz. „Mattes Blume hat sich durch einen sehr disziplinierten Lauf seine Kräfte hervorragend eingeteilt“, lobte Jens Drochner den TSV-Athleten, der als Zweiter seiner Altersklasse ins Ziel lief. Eine Runde vor dem Ende lag Blume sogar noch in Führung vor Bjarne Perleberg (LG Tönning/St. Peter), der aber am Ende triumphierte. Für Blume blieb die Uhr beim Zieleinlauf bei 35:39 Minuten stehen.

„Das war eine sehr gute Zeit für Blume, der sich nach langer, wetterbedingter Laufpause wieder auf die großen Läufe freut“, so Jens Drochner. Steffen Uliczka von der SG TSV Kronshagen/Kieler TB, mehrfacher Deutscher Hindernislauf-Meister, nahm die Siegerehrung vor und hatte dann auch noch Zeit für ein persönliches Gespräch sowie ein Foto mit Felix Skoeries, was dem jungen Uetersener mindestens genauso viel bedeutete wie sein hervorragender vierter Platz.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert