Kreis Pinneberg : Tornescher Cecilien-Burg befürchtet weitere Corona-Fälle +++ Zweites Pflegeheim von Virus betroffen

bunk_michael_20171127_75R_3304_klein.jpg von 01. April 2020, 18:50 Uhr

shz+ Logo
Im Haus Birkenweg des Tornescher Pflegeheims Cecilien-Burg sind zahlreiche Bewohner und Pfleger am Coronavirus erkrankt.

Im Haus Birkenweg des Tornescher Pflegeheims Cecilien-Burg sind zahlreiche Bewohner und Pfleger am Coronavirus erkrankt.

Inzwischen zeigen fast alle Bewohner in der Tornescher Einrichtung Symptome. Die Verfolgung des Infektionswegs ist mühevolle Detektivarbeit.

Tornesch | Im Kreis Pinneberg ist ein zweites Pflegeheim vom Coronavirus betroffen. Das teilte die Kreisverwaltung am Mittwoch, 1. April, mit. Nach Informationen von shz.de infizierte sich der Bewohner einer Rellinger Einrichtung, die etwa 130 Plätze verfügt. Cecilien-Burg: Zwei Bewohner aus Krankenhaus entlassen In der ebenfalls vom Virus betroffenen Cecilien-Bu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen