zur Navigation springen

VHS-Malkurs von Isabel Calderón : Tolle Bilder-Ausstellung im Rathaus

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

„So vielfältig wie Kunst ist, sind Ihre Ideen. Ich bin begeistert von Ihren Bildern.“ Mit diesen anerkennenden Worten eröffnete Ilsemarie Van den Borre, für kulturelle Veranstaltungen und die Städtepartnerschaften zuständige Mitarbeiterin in der Tornescher Verwaltung, die Ausstellung des VHS-Malkurses „Von der Idee zum eigenen Bild“ im Rathaus.

Bis zum 6. November sind in der Vitrine im Foyer sowie in den Etagenfluren des Verwaltungsgebäudes in Acryl, Öl und Eitempera gemalte Bilder unter dem Motto „Unterwegs“ von neun Mitgliedern des von Dozentin Isabel Calderón geleiteten VHS-Kurses zu sehen. Die etwa 60 Bilder geben einen Einblick in das kreative Schaffen der Kursteilnehmer in den vergangenen vier Jahren und umfassen die Bereiche Landschaft, Tiere, Stillleben, Maritimes und Blumen.

Die auf hohem Niveau in unterschiedlichen Techniken gemalten Bilder spiegeln das Motto des Kurses „Von der Idee zum eigenen Bild“ und die Auseinandersetzung der Hobbymaler mit dem jeweils selbst gestellten Thema wider. „Jeder aus der Gruppe hat die Bilder beigesteuert, die er gerne ausstellen wollte. Wir sind selbst überrascht, wie umfangreich die Ausstellung geworden ist“, so Kursleiterin Isabel Calderón. In der Vitrine des Foyers wurden die Bilder mit maritimen Motiven zusammengefasst, auf den Fluren nehmen die Bilder den Betrachter mit auf Reisen in ferne Länder, zu exotischen Tieren oder lassen ihn an Beobachtungen in der heimatlichen Natur teilhaben.

Im Namen der Aussteller dankte Silke Otzdorff Kursleiterin Isabel Calderón für die Unterstützung. Die meisten Kursmitglieder vervollkommnen seit mehreren Jahren ihre Fähigkeiten im Umgang mit Pinsel und Farbe im Kurs der studierten Architektin und Grafikdesignerin und beteiligten sich bereits vor vier Jahren an einer Ausstellung im Rathaus. „Danke, dass meine Kursteilnehmer hier ausstellen dürfen. Sie sind kreativ und haben viel Freude am Malen. Die Ergebnisse sind toll“, so Isabell Calderón. Interessierte sind willkommen, die sehenswerte Ausstellung zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu besuchen.

zur Startseite

von
erstellt am 12.Okt.2014 | 21:47 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert