Hafengeburtstag : „Tante Ju“ besucht den Flugplatz in Heist

Einen der bekanntesten Oldtimer der Lüfte kann nicht nur vom 10. bis 12. Juni auf dem Flugplatz in Heist begutachtet werden. Möglich sind auch Rundflüge mit der „Tante Ju“. Zum Hamburger Hafengeburtstag wird das Brummen ihres original BMW-Sternmotors zu hören sein. Touren in Richtung Freie und Hansestadt sowie in der Metropolregion sind geplant.

Avatar_shz von
22. April 2013, 20:52 Uhr

Von den einst 6000 gebauten Ju52 gibt es nur noch acht flugfähige Exemplare. Eins befindet sich im Besitz des Vereins der Freunde historischer Luftfahrzeuge mit Sitz in Mönchengladbach, dessen Aktivisten nach Heist kommen. Damit Rundflüge mit Passagieren angeboten werden können, muss das Fluggerät kommerziell zugelassen sein wie die Boing und Airbus der Fluggesellschaften. Es bedeutet, dass die strengen gesetzlichen Anforderungen an die Crews und die Wartung der Maschinen ohne Ausnahme denen der modernen Airlines entsprechen.

Dass diese Flugzeuge heute noch lufttüchtig sind, liegt nicht nur an ihrer Robustheit. Insgesamt über 180 freiwillige Helfer kümmern sich um das fliegende Kulturgut. Dies sind nicht nur Mitglieder des Vereins, sondern auch Luftfahrtfreunde, denen die Ju52 am Herzen liegt.

Auskunftsfreudig sind die Mitglieder des Vereins der Freunde historischer Luftfahrzeuge. Bereitwillig werden sie während ihres Besuchs in Heist berichten, etwa von der großen fünf Monate dauernden Reise nach Tokio im Jahr 2000 und von der elfwöchigen Nordamerika-Tour im Jahr 2012. In beiden Fällen absolvierte die jeweils eingesetzte Ju52 die gesamte Strecke aus eigener Kraft und ohne nennenswerte technische Probleme. 1932 begann die Fertigung der Ju52, anfangs noch als einmotorige Maschine. Anfangs als reines Frachtflugzeug geplant, wurde während der Entwicklung bereits die militärische Nutzung mit einbezogen. Erst auf Druck der Deutschen Lufthansa ist die Maschine der Junkers Flugzeugwerk AG, Dessau auch als Verkehrsflugzeug konzipiert worden. Ein Rundflug während des Hamburger Hafengeburtstages mit der Tante Ju hat 40 Minuten reine Flugzeit und kostet 235 Euro pro Passagier. Weitere Informationen gibt es auf der Website. www.ju52rundflug.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert