Mit dem Nabu : Streifzug durch Langes Tannen: Welt der Vögel in Uetersen kennenlernen

plath_klaus_75R_7419.jpg von 16. Oktober 2020, 11:30 Uhr

shz+ Logo
Immer wieder wurde eine Pause eingelegt, um besondere Orte zu würdigen. In Langes Tannen ist viel Platz für die Natur.

Immer wieder wurde eine Pause eingelegt, um besondere Orte zu würdigen. In Langes Tannen ist viel Platz für die Natur.

Naturfreunde waren den Vögeln und Baumarten im Naherholungsgebiet auf der Spur.

Uetersen | „Was wir nicht kennen, dass können wir nicht lieben“. Unter diesem Motto machten sich zirka 15 Naturfreunde und an der Ueterener Vogelwelt Interessierte auf, um den Wald von Langes Tannen zu erkunden. Mit Rat und Tat zur Seite stand der Gruppe Lars Andersen vom Nabu, Landesverband Hamburg. Andersen ist studierter Biologe und ausgebildeter Naturführer....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen