Uetersen : Straßenbau: Rat senkt Beiträge

plath_klaus_75R_7419.jpg von 27. März 2019, 12:45 Uhr

shz+ Logo
So viele Bürger nehmen selten an einer Ratsversammlung teil.  Zirka 100 Besucher verfolgten den Sitzungsverlauf am Montagabend − zumindest bis zum Punkt Straßenbaubeitragssatzung.
So viele Bürger nehmen selten an einer Ratsversammlung teil. Zirka 100 Besucher verfolgten den Sitzungsverlauf am Montagabend − zumindest bis zum Punkt Straßenbaubeitragssatzung.

Abschaffung der Satzung mehrheitlich abgelehnt. CDU, FDP und Grüne setzen reduzierten Ansatz rückwirkend durch.

Uetersen | Die Ratsmehrheit, bestehend aus CDU, FDP und Bündnis90/Die Grünen, hat gegen die Stimmen von SPD und BfB durchgesetzt, dass die Straßenbaubeitragssätze in Uetersen von 85 Prozent (in Anliegerstraßen) auf 65 Prozent gesenkt werden. Und zwar rückwirkend, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen