Tod einer 36-Jährigen : Stieftochter enthauptet: Mord-Anklage gegen Mann aus Tornesch

shz+ Logo
Tornesch: Polizisten und Beamte der Spurensicherung stehen vor einem Wohnhaus, in dem im August 2019 die Leiche einer Frau gefunden wurde.

Der 55-Jährige steht unter Verdacht, die Frau im August 2019 getötet zu haben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

plath_klaus_75R_7419.jpg von
10. Januar 2020, 09:00 Uhr

Tornesch/Itzehoe | Gegen einen Tornescher, der im Verdacht steht, seine 36 Jahre alte Stieftochter in seinem Haus getötet zu haben, ist Anklage wegen Mordes erhoben worden. Das hat der Sprecher der Staatsanwaltschaft Itzeho...

ochoInreTe/etshz | eGnge ieenn eeshr,Tcorn red im Vacehtrd estt,h seein 63 ehrJa ltea hteefittocSr in nmeesi sHau gtetöte uz beah,n sti geanAlk eenwg Mrdsoe bnereho reo.nwd saD tha rde herrSpce rde tanaStatwfcasslaht Ihe,etzo taanawslatrsOebt rePet akl,oR-eMlüwr uaf Anegraf vno sh.edz am rtDgsaoenn ei.mgilttet encDamh lslo red aeeAlgtkng edi Frua ma ,htwtoMci 1.2 Atugus ,0129 in esimne uaHs ma eedeeNfnlru geW ni neTcsrho im lSacfh rehrctüsab bah.en

rofrwVu erd keeümHtic

Latu gfAhntlkacesir tererdome erd rhi5äeJ5g- eesin frteoeitScht scek.hiüichtm rE slol ies anceghelsg und üewtrgg bnae.h eedAmruß rwa ien sreMes zum aztsEin gekmo.men rDe rgacieshlktnAf tis ucha zu ,ehnntmnee ssad red glakneAgte die Frau enuphattte .hat saW hteztclil hcrhdoseäcuilts seegewn ,rwa nnktoe koürM-lRwale htnic naegs. aDs seüsm ndweähr edr lugdaphtavruenHn etunr iuZnehmhelaf des esiobdObgsnssirkeetun rekgltä erd.nwe

tsEre lngurdVhnea im eFurrab?

neiEn rnTime uzr furnfngöE rde prguauHhatldnenv eegb es bsganli ni,tch tteile l-RwüaMorlke .mit Da der eatelngkgA dheojc nhco am atatTg in acsshnhtugufnetrU eemmognn de,wru its dnoav uehugz,anse ssda es – eengw urfleaedn tnFrsie – mi baurreF eidses hJsrea ninee entser imnreT am heinacLgtdr teoezIh bnege w.dir rDe taekegAngl ,tha agtse aüew,lMrlkoR- ichwnezsni itdgäegnes eAnnbga uz der mhi wreenvgferono Tta .gtaemch tgüdnHreinre zmu ovmaittT edwren egeeegAtnilhn erd enhdlaagvHnuprtu neis.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert