zur Navigation springen

Programm am 30. August rund ums Rathaus : Stadtfest mit allem Drum und Dran

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Die Sommerferien gehen in Tornesch mit einem Stadtfest zu Ende. Gefeiert werden am 30. August „10 Jahre Stadt Tornesch“ und „20 Jahre Stadtwerke Tornesch“.

shz.de von
erstellt am 25.Aug.2015 | 20:53 Uhr

Das bunte Programm rund ums Rathaus startet am Sonntag um 11 Uhr. Bürgermeister Roland Krügel wird das Stadtfest offiziell um 11.30 Uhr eröffnen. Im Anschluss daran dürfen Kinder gegen 11.45 Uhr die Luftballons, die sie am Stand der Stadtwerke erhalten und mit Namensschildchen versehen, in den Tornescher Stadtfest-Himmel aufsteigen lassen. Die Stadtwerke laden zu diesem Luftballon-Weitflugwettbewerb ein.

Das bunte Bühnenprogramm startet um 11.50 Uhr. Büchereileiter Michael Harbeck wird die über den Tag verteilten Aufführungen moderieren. Den Auftakt bilden 22 Schülerinnen und Schüler der Fame Academy Elmshorn. Unter der Leitung von Souzan Alavi singen und tanzen die Fünf- bis 18-Jährigen bis etwa 12.20 Uhr mehrere Musical-Ausschnitte. Von 12.30 bis 13 Uhr entbieten die Spielleute des TuS Esingen ihren Musik-Gruß zum Stadtjubiläum. Von 13.05 bis 13.50 Uhr erklingen Akkordeonmelodien, gespielt vom VHS-Akkordeonorchester „Harmonia“. Im Anschluss geben 15 junge Mitglieder der Tanzabteilung des TuS Esingen von 13.55 bis 14.25 Uhr Einblick in ihr Können.

Die polnische Folk-Rock-Band „Lemko Tower“ sorgt von etwa 15 bis 15.50 Uhr für Stimmung. Es schließen sich von 16 bis 16.30 Uhr die Sängerinnen und Sänger des Tornescher Gospelchores „Black and Blue“ und von 16.35 bis 17.05 Uhr die E-Singer an. Vor dem Abendprogramm, das kurz vor 18 Uhr musikalisch mit dem Singen des zur Stadtwerdung vor zehn Jahren von Jugendlichen des JottZett und dem R’n’B-Sänger Roberto Scalisi kreierten Tornesch-Liedes eingeläutet wird, erfolgt die Preisverleihung zu den Wikingerschach-Meisterschaften.

Danach gehört bis 19.25 Uhr die Stadtfestbühne „Vanessa & Friends“. Die Tornescherin Vanessa Valera Rojas war 2014 Teilnehmerin der Show „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) und bringt für den Auftritt beim Stadtfest ebenfalls erfolgreiche Teilnehmer von DSDS mit. Von 20 bis 22 Uhr sorgt dann die Coverband „Schmitz Katze“ für Stimmung bis zum Entzünden des Feuerwerks. Es bildet gegen 22 Uhr den Abschluss des Stadtfestes. Infostände von Vereinen und Verbänden, ein Zelt der Kulturen und Stände, an denen für das leibliche Wohl der Stadtfestbesucher gesorgt wird, gehören ebenso zum bunten Programm, wie ein Spielgelände für Kinder und die ganze Familie auf der Wiese hinter dem Rathaus. Betreut werden die Spiele, darunter auch die Ersten Tornescher Wikingerschach-Meisterschaften, vom JottZett.

Die Stadtwerke sind an ihrem Stand unter anderem mit E-Fahrzeugen vertreten, die für Probefahrten zur Verfügung stehen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert