zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

18. Oktober 2017 | 04:22 Uhr

Uetersen : Seniorenweihnachtsfeier mit Musik

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Drei Chöre waren zu Gast im Groß Nordender Dorfgemeinschaftshaus.

shz.de von
erstellt am 12.Dez.2016 | 16:00 Uhr

Uetersen | Knapp 50 Senioren haben sich am Wochenende auf Einladung der Gemeinde Groß Nordende im liebevoll geschmückten Dorfgemeinschaftshaus zum Adventskaffee getroffen. Im Mittelpunkt standen neben den Gesprächen mit Freunden, Nachbarn und Weggefährten die musikalischen Beiträge der Kinder, die allen Zuhörern singend deutlich machten, dass die Hektik in diesen Tagen und das Gedränge in den Geschäften längst zum Weihnachtsfest dazugehört und der Heimeligkeit nicht wirklich etwas anhaben kann.

Den Anfang machten die Kinder der Groß Nordender Kindertagesstätte, die unter der Leitung von Stefan Lohse und Carmen Schreiber unter anderem das Lied „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ auf Plattdeutsch sangen und die Senioren im Anschluss mit einem kleinen Lebkuchenhäuschen aus eigener Herstellung beschenkten.

Friedrich-Ebert-Schüler gaben ein Ständchen

Erstmals war außerdem der Chor der Musik-AG der Uetersener Friedrich-Ebert-Grundschule zu Gast, die auch viele Groß Nordender Kinder besuchen. Auf der kleinen Bühne im Dorfgemeinschaftshaus standen Kinder aus sechs Nationen (Deutschland, Italien, Russland, Polen, Syrien und Türkei), die unter der Leitung von Maren Plüschau und Juri Külker auf Spanisch, Englisch, Deutsch und schließlich ebenfalls auf Plattdeutsch sangen. Das war eine Premiere für den jungen Chor und ein ganz besonderes Erlebnis für die begeisterten Zuhörer.

Ebenso wie die kurze Andacht, in der Pastorin Kirsten Ruwoldt von der Klosterkirchengemeinde erneut an die Weihnachtsbotschaft erinnerte und ihre Zuhörer aufforderte, nicht nur in diesen Wochen, sondern das ganze Jahr über füreinander da zu sein, miteinander zu reden und einander gegebenenfalls zu verzeihen. Den Schlusspunkt setzte die Groß Nordender Liedertafel unter der Leitung von Tobias Müller mit einem Reigen der schönsten traditionellen Weihnachtslieder, Gospels und geistlichen Chorsätze.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen