zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

23. Oktober 2017 | 23:11 Uhr

Besuch : Schwedischer Knabenchor zu Gast

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Nachdem die Chorknaben Uetersen vor einigen Jahren im Rahmen einer Schweden-Tournee beim Stockholmer Gosskör zu Gast waren, kommen die 50 jungen Sänger mit ihrer Leiterin Karin Skogberg Ankarmo am Wochenende zu einem Gegenbesuch nach Uetersen.

shz.de von
erstellt am 13.Jun.2013 | 19:14 Uhr

Von Sonntag bis Dienstag werden sie bei Familien in Uetersen und Umgebung zu Gast sein und etwas über das Leben in der Region erfahren.

Am Sonntag, 16. Juni, geben beide Chöre von 19.30 Uhr an gemeinsam ein Konzert in der Klosterkirche.

Erklingen wird dabei geistliche Chormusik aus fünf Jahrhunderten. Der Eintritt ist frei, lediglich wird am Ausgang um eine Spende zugunsten der Chorarbeit gebeten.

Unter anderem wird gesungen: Anonymus „Alta trinita beata“; G. P. Palestrina „Kyrie“ (1524 - 1594); W. A. Mozart „Credo“ (1756 - 1791); John Rutter „Agnus Dei“ (1945); K. Nystedt „I will praise Thee“ (1915); U. Praulins „Kyrie“ (1956); O. Gjeilo „Ubi caritas“ (1978); V. Miskinis „Light, my light“ (1954); Fr. Schubert „Gott ist mein Hirte“ (1797 - 1828); Backstreet Boys „Show me the meaning“ und E. Taube „Sommarnatt“ (1890 – 1976). Die beiden Chöre werden am Klavier und an der Orgel von Erik Wadman, ein schwedischer Komponist, verstärkt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert