zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

18. Oktober 2017 | 19:26 Uhr

Aktionstag : Schützen laden ein

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Am 25. August werden viele Schützenvereine in Deutschland ihre Pforten öffnen, um einer breiten Öffentlichkeit ihre sportlichen und ihre gesellschaftlichen Angebote zu präsentieren. Und das unter dem Motto „Mein Wochenende. . . ein Volltreffer!

shz.de von
erstellt am 25.Jul.2013 | 21:17 Uhr

Auch der Schützenverein Uetersen (Grüne Schützen) von 1959 macht mit und öffnet seine Schießsportanlage in der Zeit von 11 bis 17 Uhr. Mitglieder des Vereins stehen für jedermann bereit, um Interessierten am Sportschießen einen Einstieg in die Disziplinen zu erleichtern. Beim Uetersener Schützenverein kommen Luftgewehr und Luftpistole zum Einsatz. Teilnehmen können Menschen ab zwölf Jahren. Doch auch kleinere Kinder können kommen. Ihnen, insofern sie mindestens acht Jahre alt sind, stehen vereinseigene Lichtpunktgewehre zur Verfügung. Natürlich bleibt es nicht bei der reinen sportlichen Betätigung. Auch für „Speis und Trank“ ist beim Schützenverein gesorgt.

Mit dem bundesweiten Aktionstag möchten die „Grünen“ möglichst vielen Sportinteressierten die Disziplinen zeigen, welche bei den Uetersener Schützen rund 150 Männer und Frauen nachgehen. Vielleicht, so die Hoffnung des Schützenvereinsvorstands, bemerkt der eine oder andere Gast, dass das Sportschießen genau sein Hobby sein könnte. Schützen wissen: Der Schießsport schult die Konzentration, hält fit und macht darüber hinaus einfach auch Spaß.

Das Schießen mit Gewehr und Pistole ist am 25. August für die Besucher kostenlos. Alle Ausgaben dafür übernimmt der Verein. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Das Schützenhaus (ehemaliges Volksbankgebäude) befindet sich an der Kuhlenstraße 2.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert