Ahrenloher Straße in Tornesch : Sanierung dauert länger als geplant

shz+ Logo
Die Kreuzung Lindenweg/Wilhelmstraße war am Montag bereits nicht mehr befahrbar, auch der Tunnel und die Zufahrt zur Hamburger Straße sind seit Montag gesperrt.

Die Kreuzung Lindenweg/Wilhelmstraße war am Montag bereits nicht mehr befahrbar, auch der Tunnel und die Zufahrt zur Hamburger Straße sind seit Montag gesperrt.

Die Vollsperrung für den Durchgangsverkehr soll statt bis zum 30. September nun bis zum 11. Oktober dauern.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
16. September 2019, 20:41 Uhr

Tornesch | Eigentlich sollten die Sanierungsarbeiten an der Ahrenloher Straße (Landesstraße 110) in Tornesch bis zum 30. September beendet sein. Doch nun verzögert sich die Fertigstellung voraussichtlich bis zum 11....

eohsrcTn | cgniithEle lsenotl edi iennatungeiSrberas an edr oeerlhAhrn rStßae etnar(ßeaLdss 110) in sceohTnr sib uzm 03. epSrebmet etbnede s.eni cohD nnu vzrörgtee icsh edi ulteiegrltgFns iucosvrlthcshai sib uzm 11.O teok.br

aeudhsoscutBan sti dtnignowe

eWi dre etraeLeisbdbn eßtaruSnab ndu eheVkrr eetlnoisls-HcigSwh )LBV( auf Neracgahf nov .dshze m,ieettlti nesei kghinieeSretwic mi cstnabiatBuh omv eherrKkseriv isb zur ßtreSa Oonlhfhef eib rde rgnnuaeSi des edawgsR atnfute.erge reD eatrbuUn sde sRdegwa ise nciht .onhmego haDesbl sesüm nei eürienftdgrig suacoahstBnued neeflogr dun ucah ied prlaeall eeldaufn lunnMreeind afu eenir äegnL ovn 003 etrenM gutsaueab nud erwedi eheglestrtl e.edrwn iW„r egnhe tejzt onv eeimn stnrtgelgseFltemiurni ma 1er1oO.kb t au,“s heßit se ni erd Mgneiutlti des V.BL

sNräethc cnAitbths ieresbt eterrpsg

utaL Pnla esllto der shntecä tnSuisnncgeabitrahs erd ereAlnrhho etßarS vno rde ngnmudiüEn ffhoOhlne bsi urz nminEnügud barrmHeug rßSaet in sehcnTor am tsengDa,i 7.1 tbeSmrp,ee .gnenibne ieBrset inene aTg voruz rwa ejdoch dre mstegea sntticAhb ßhcnsicleilieh red urgnuenezK üfr nde eekrrehFvghauzr rerpt.gse Aus end etisnereStanß deenet dei rthaF na red ugeznruK wnWemealsßiLnriet/hldeg und uach enie anEhrtif ni end nnlTue mov sztteurOmrn aus awr tchni erhm .mlcöghi Dei mtUiulegn Rgntiuhc hnAaoubt fgeltor erbü dei Eeinrgs arSteß zmu Gnoeßr g.oMewro

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen