zur Navigation springen

Bauarbeiten bei Aldi : Reuterstraße wird zur Einbahnstraße

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

In Zusammenhang mit dem Neubau des Aldi-Marktes an der Reuterstraße/Ecke Lohe wird in dem dortigen Bereich nun auch ein Abbiegestreifen auf den Parkplatz angelegt, gemäß der Anordnung der Verkehrsbehörde des Kreises.

shz.de von
erstellt am 10.Okt.2013 | 17:54 Uhr

Weiterhin müssen der Discounter und der Parkplatz an das öffentliche Regenwassersiel angeschlossen werden.

Aus diesem Grund wird die Reuterstraße in der Zeit vom 14. bis zum 20. Oktober (voraussichtlich) zu einer Einbahnstraße.

Der Verkehr kann nur stadtauswärts, in Fahrtrichtung Elmshorn also, fließen. Davon betroffen ist auch die Buslinie 6667 zwischen Uetersen, Heidgraben und Torensch. In Richtung Uetersen, aus Tornesch kommend, kann die Buslinie 6667 den normalen Linienweg fahren. In Gegenrichtung fahren die Busse jedoch folgende Umleitung: Ab Haltestelle Langenhof an der Lohe fährt der Bus an der Ampel weiter gerade aus, biegt auf den Heidweg ab, fährt dort weiter auf dem Grenzweg bis zur Theodor-Storm-Allee. An der Einmündung Eichenweg wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Die Haltestelle Schanzenstraße kann normal angefahren werden. Die Haltestellen Dessaus Kamp und Klaus-Groth-Straße können in Richtung Heidgraben/Tornesch nicht bedient werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert