Uetersener Straße soll Fahrradstraße werden : Radverkehrroute: Tornesch und Uetersen ziehen an einem Strang

Avatar_shz von 04. September 2019, 16:05 Uhr

shz+ Logo
Tornesch will Radfahrer stärken: Überlegt wird, die Uetersener Straße als Fahrradstraße einzurichten.

Tornesch will Radfahrer stärken: Überlegt wird, die Uetersener Straße als Fahrradstraße einzurichten.

Projektskizze Veloroute soll bis Ende Oktober für Bundeswettbewerb eingereicht werden, um Fördergelder zu generieren.

Tornesch | Bei der Einrichtung einer Radverkehrroute vom Uetersener Rosarium über Tornesch bis in das Gewerbegebiet Oha wollen Uetersen und Tornesch an einem Strang ziehen und gemeinsam das Projekt beim Bundeswettbewerb Klimaschutz einreichen mit dem Ziel, Fördergelder zu generieren. In der jüngsten Sitzung des Tornescher Umweltausschusses stellte Diplom-Ingenieu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen