Tornesch : Radfahren im Stadtzentrum: Umweltausschuss beschließt Verbesserungen

groe_susi_20190806_75S_5677a.jpg von 10. Februar 2021, 08:00 Uhr

shz+ Logo
Das Tornescher Stadtzentrum ist vor allem auf den Autoverkehr ausgerichtet. Die Politik hat es sich auf die Fahnen geschrieben, die Situation für Radfahrer und Fußgänger zu verbessern.

Das Tornescher Stadtzentrum ist vor allem auf den Autoverkehr ausgerichtet. Die Politik hat es sich auf die Fahnen geschrieben, die Situation für Radfahrer und Fußgänger zu verbessern.

Die Fahrradquerung an der Einfahrt zum Bahnhofsplatz wird nun rot markiert, außerdem muss für mehr Bewegungsfreiheit eine Pflanzinsel weichen.

Tornesch | Die Tornescher Politik ist sich einig: Die Situation für Fahrradfahrer in der Stadt und besonders im Zentrum soll verbessert werden. Nur bei der Frage, wie das erreicht werden soll, scheiden sich die Geister. Der Umweltausschuss hat während seiner Sitzung am Montagabend (8. Februar) zwei Baumaßnahmen beschlossen, die Radfahrern und auch Fußgängern im S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen