zur Navigation springen

Kindergarten Erlöserkirche : Prima Klima in unserer Kita

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Vor 20 Jahren wurde der Kindergarten der Erlöserkirchengemeinde eingeweiht. An dieses Ereignis wollen die Pastoren gemeinsam mit den Erziehern und den Kindern am Sonntag, 24. April, während eines Familiengottesdienstes erinnern. Die Kirchzeit am Ossenpadd beginnt um 11 Uhr. Die Kita-Kinder sind aktiv am Geschehen beteiligt.

shz.de von
erstellt am 21.Apr.2016 | 17:07 Uhr

Gewürdigt werden soll nicht nur die Leistung von vor 20 Jahren – es waren manche Schwierigkeiten zu überwinden und Überzeugungsarbeiten zu leisten –, daneben soll die Dynamik aufgezeigt werden, mit der der Prozess der Weiterentwicklung verbunden war. Das Ganze wird aber nicht ausschließlich während des Gottesdienstes erläutert, sondern insbesondere im Anschluss, während eines Tages der offenen Tür, zu dem das gesamte Kindergartenteam unter der Leitung von Doris Michaelis einlädt. Der Tag beginnt um 12 Uhr mit vielen, kunterbunten Aktionen, die sich am Wesen einer Kindertagesstätte mit Krippengruppe orientieren.

Dabei darf ein Kasperletheater natürlich nicht fehlen. Und auch ein von der Hamburger Sparkasse gesponserte Clown, der die Tierwelt mit Luftballons lebendig werden lässt, nicht. Die Malteser aus Barmstedt betreiben einen Schminktisch und laden insbesondere die jungen Gäste ein, sich farbenfrohe Figuren in die Gesichter zaubern zu lassen. Natürlich wurde während der vorbereitenden Arbeiten auch daran gedacht, den leiblichen Bedürfnissen der Gäste zu entsprechen. Kaffee, Würstchen und Popcorn nehmen dabei eine zentrale Rolle ein.

Der Erlös der Veranstaltung, die gegen 16 Uhr beschlossen wird, dient der Anschaffung neuer Spielgeräte. Zugute kommt das Spielgerät allen 54 Kindern (zwei Elementargruppen, eine Krippengruppe).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert