zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

17. Dezember 2017 | 19:12 Uhr

Fußball : Pirlo spielt beim FCU II

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Andrea Pirlo kickt nun bei den 2. Herren des FC Union Tornesch! Nein, natürlich schnürt der italienische Weltmeister von 2006 und Vizeeuropameister von 2012 zukünftig nicht wirklich seine Fußballschuhe für die FCU-Reserve – aber Salvatore Urso, der im Sommer 2010 vom Heidgrabener SV an die Friedlandstraße gekommen war, wurde von seinen Tornescher Mitspielern der Spitzname „Andrea Pirlo“ verpasst. Urso, mit 38 Jahren immerhin noch einmal fünf Jahre älter als Pirlo, der mit Juventus Turin in diesem Jahr auch italienischer Meister wurde, ist im Spiel von Tornesch II der Denker und Lenker.

shz.de von
erstellt am 01.Aug.2012 | 19:50 Uhr

Einen „echten“ Star gibt es auch: Roberto Scalisi, der als „Zcalacee“ die Charts erstürmt, stürmt für die Union-Reserve auf dem Fußballplatz. Über Scalisi kam auch Mustafa Artar, der hauptberuflich im Musik-Management tätig ist, an die Friedlandstraße. Im Dezember 2010 übernahm „Mus“, wie er von allen genannt wird, das Traineramt bei Union II, konnte den sofortigen Wiederabstieg aus der Kreisliga 8 aber nicht mehr verhindern. Die Saison 2011/2012 schloss die Tornescher Zweitvertretung dann als Tabellen-Sechster der Kreisklasse 4 ab. „Mit mehr Konstanz wäre ein besserer Platz möglich gewesen“, so Artar, dessen Elf gegen die Spitzen-Teams zumeist bärenstarke Leistungen zeigte. So schlug sie den späteren Vizemeister SV Hörnerkirchen zweimal (4:3 auswärts, 2:1 daheim) und holte gegen den SSV Rantzau II, der am Ende als Rang-Dritter auch in die Kreisliga aufstieg, vier von sechs möglichen Punkten (2:2 daheim und 4:1 in Barmstedt).

Als Ziel für die Saison 2012/ 2013 gab Artar aus: „Wir wollen einen besseren Tabellenplatz als in der letzten Spielzeit erreichen!“ Am Ende wollen die Tornescher also mindestens Rang-Fünfter werden. „Langfristig ist der Aufstieg in die Kreisliga unser Ziel“, betonte Artar. Als Titel-Favoriten für die Saison 2012/2013 in der Kreisklasse 4 nannte der sympathische Coach die 1. Herren des Moorreger SV, die sich unter anderem mit Artars bisherigem Keeper Christopher Nicolai Glißmann verstärkten. Das FCU-Tor könnte deshalb zukünftig aushilfsweise auch Andre Lambert (eigentlich Feldspieler) hüten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert