Bauarbeiten in Moorrege : Pinneberger Chaussee: Das ist der Grund für die halbseitige Sperrung

groe_susi_20190806_75S_5677a.jpg von 02. Dezember 2020, 16:30 Uhr

In Fahrtrichtung Pinneberg wird der Verkehr aktuell über eine Ampelschaltung geregelt, denn auf der angrenzenden Wiese wird gebaggert. Für sie gibt es sowohl kurz- als auch langfristige Pläne.

Moorrege | Noch bis einschließlich Freitag (4. Dezember) müssen sich Autofahrer an der Pinneberger Chaussee in Moorrege auf Einschränkungen einstellen: Zwischen Mühlenweg und Beesenweide ist die Straße aufgrund von Bauarbeiten in Richtung Pinneberg halbseitig gesperrt, der Verkehr wird über eine Ampelschaltung geregelt. Das teilt Bürgermeister Wolfgang Balasus (C...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen