Rosarium : Nun sprudelt es

4459144_800x764_55b6659602879.jpg
1 von 2

Der Mühlenteich wurde am Wochenende um eine weitere Attraktion bereichert.

shz.de von
27. Juli 2015, 19:06 Uhr

Die Rosenfreunde Uetersen haben ein zweites Wasserspiel gesponsert, das am Freitagabend, nach der Eröffnung des 125. Deutschen Rosenkongresses, von Bürgermeisterin Andrea Hansen in Betrieb genommen worden ist. Neben den Hochzeitsringen in Höhe der Hochzeitsinsel sprudelt es nun auch am Ostufer des Teichs. Eine Fontäne wurde installiert, die im vorher festgelegten Rhythmus per Wasserstrahl verschiedene „Bilder“ erzeugt.

Eine Zeitschaltuhr sorgt dafür, dass die Fontäne morgens um 10 Uhr an, und um 22 Uhr abgestellt wird. Sie kostete mehrere Tausend Euro.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert