zur Navigation springen

Frühaufsteher : Neueröffnung: Elmshorn ist im Media-Markt Fieber

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Die Anspannung steigt bei Media-Markt Geschäftsführer Djawid Beyglarbeygi. „Wir sind heiß auf den Donnerstag. Unsere Regale sind prall gefüllt und der Nachschub ist gesichert.“ Welche Angebote die Schnäppchenjäger zur Eröffnung erwarten, wollte sich Beyglarbeygi nicht vorzeitig entlocken lassen: „Am Mittwoch wissen wir alle mehr“, vertröstete er die nachfragenden Pressevertreter auf die Erscheinung des Eröffnungsprospektes.

shz.de von
erstellt am 05.Dez.2011 | 19:12 Uhr

Mit der Media-Markt-Filiale im Elmshorner Ramskamp eröffnet der 243. Markt deutschlandweit. Monatelang liefen die Vorbereitungen auf den großen Tag. Jetzt sind die Bauarbeiten abgeschlossen und die Regale eingeräumt. „Im Weihnachtsgeschäft mit einem neuen Markt zu starten ist wie ein Sprung ins kalte Wasser“, lässt Djawid Beyglarbeygi einen Einblick in sein Seelenleben zu. Doch die Anspannung des Chefs und seiner 45 neuen Mitarbeiter, die zumeist aus der Region kommen, ist rein positiver Natur.

Auf rund 2900 Quadratmetern warten insgesamt 50000 verschiedene Artikel darauf, von den Käuferinnen und Käufern entdeckt zu werden. Dem Konsumrausch steht also nichts mehr im Wege. „Wir sind gut gerüstet“, sagt der Chef, am Donnerstag hat man sogar Sicherheitspersonal verpflichtet, um keine Unordnung aufkommen zu lassen. Der neue Markt ist, anders als beispielsweise in Halstenbek, auf einer einzigen Ebene untergebracht. „Wir haben Wert darauf gelegt, dass unser Markt komplett barrierefrei ist“, erzählt „Wolfgang Boese, Regionalmanager der Media Markt Gruppe. Dass sich auch niemand auf der großen Fläche verläuft, dafür sorgen die voneinander abgetrennten Bereiche, die eine gute Orientierung schaffen.

Als einer der ersten Media-Märkte überhaupt ist Elmshorn mit innovativen Computerterminals ausgestattet, an denen Produkte gefunden werden können, die nicht in den zahlreichen Regalen lagern. „Das ist die virtuelle Regalverlängerung. Hierdurch erweitern wir unser Sortiment noch einmal“, so Beyglarbeygi. Kunden können an dem Terminal ihre Artikel auswählen und kaufen. Bereits kurze Zeit später kann die Ware dann im Markt abgeholt werden oder wird sogar nach Hause geliefert.

Zur Eröffnung werden auch die Öffnungszeiten erweitert. Um 6 Uhr am frühen Donnerstagmorgen öffnet der Media Markt zum ersten Mal seine Türen, die bis um 20 Uhr geöffnet bleiben. Am folgenden Freitag und Sonnabend öffnet Media Markt bereits um 9 Uhr. Ab Montag ist der Markt immer von 10 bis 20 Uhr geöffnet, sonnabends ist Verkaufsbeginn um 9.30 Uhr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert