Ort für eine kleine Pause : Neuer Pavillon für das Uetersener Rosarium

shz+ Logo
In Nähe des Rosariumeingangs an der Berliner Straße in Höhe der Friedrich-Ebert-Grundschule hat der Verein Freunde und Förderer des Rosariums einen Pavillon aufstellen lassen. Tisch und Bänke sollen noch in diesem Jahr folgen.
In Nähe des Rosariumeingangs an der Berliner Straße in Höhe der Friedrich-Ebert-Grundschule hat der Verein Freunde und Förderer des Rosariums einen Pavillon aufstellen lassen. Tisch und Bänke sollen noch in diesem Jahr folgen.

Verein Rosenfreunde Uetersen hat Pavillon im Rosarium aufstellen lassen. Dachbegrünung, Tisch und Bänke folgen noch.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
21. Juli 2019, 15:00 Uhr

Uetersen | Ein Team des NDR Schleswig-Holstein-Magazins war jüngst mit Mikrofon und Kamera im Rosarium unterwegs, um Uetersen als Ort an der Strecke des 245 Kilometer langen Ochsenwegs vorzustelllen. Das Team ...

ntereeUs | nEi Taem eds DNR ag-glioicnHieSzstslaMsh-nwe war njügts mti Mrfkonio udn Kaarem im muoriasR grwtese,nu um sUteener sal rOt na edr kteSrce eds 524 oltKmiere anelgn hgecsensOw ezlv.lonsrleut sDa meaT niwetvtreie nde idzsrentnVeo sde Viesenr euFenrd nud rödreerF esd aiussromR sneUeter eGtr lrMl.üe

rE icrhtebtee rübe iävietnktAt sde Veenrsi negtuzuns sde tereUenrse m,osiRraus die unfeüaRghrmorsniu endej ntSonga ni dre assnoinoRse und getiez end enelFreuhsnte nniee lal,oivPn edr orv rkmeuz dchur dne Venrei aflutelgset eruwd dun ebnen euechnBsr eds musioRrsa hacu renadrnWe dnu derhnaRfar sal inelezPsau ndu nUtfrpehcsul dneeni .slol inezitarFn urewd der ailPlnov − enie etfse ksutrziktolHonno auf orepPttnhraylp sla ndoeB − wvnogeedir berü epdSnne.

oS uwrde edr nireVe über ads GHieanppserwnasna- c.abdhet cAhu nei ietrieensmgVild ehba eine irgüzoggße epednS leiegtes,t bethriect erüMll ergüebeng .ehsz.d Er reufte cshi breü das ntsIreese eds ,DRN red ab D,tseagin .32 ulJi ibs tSoa,gnn .82 lu,Ji eljiswe um .31h r09U im SoMHzna-ewsinahgelcitsl-ig über ertO ngaetln dse gscweOnhse betnierhc i.wdr

eenchwsgO eittl ichs ni senertUe

Dre hueiteg throtiuicess hscOgnewe thüfr iesreetsnekcw aeplrall muz rnestisihcho wnhegcseO vno deleW ncah sbruFeg.ln nI Uenesret tleti hsci dei rkceSet in iene ihesötcl ndu enie wilcsthee ueot,R edi bie bsedRngru eierdw um.ktmonszmmae

Wer imt dem Rad erdo zu uFß afu dme cewhsOeng gwestruen i,ts mktmo duhrc sad erereenUst aRmoirs.u aznG eigrtf its edr lilvnPao edr oRdefnereusn üfr sad elEnnige irene Pusea fau mde Owhescneg oecjhd honc cti.hn sE lhnefe ide znStbäeik nud ien i.sThc

Wri„ hffe,on lelas ohnc in eemisd Jarh uz c,liw“reknrvehi eonttb dre srvitsienozendeVer l.ürMle Auch das lcvnhoPdaila lols ncho brüetgn ewe.drn Wenn edi teiZ r,ihetc iwrd edi omrüuarRnsuhgfi ma Snnoag,t 0013. ,Uhr ibs zum nPovlila ühfen.r

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen