Fußball : Neue Trikots für die E-Jugend

3685424_800x595_5117efb77f69e.jpg

Nach einer erfolgreichen Sommersaison präsentiert sich die E-Jugend des Hetlinger MTV, die in der vergangenen Saison die Staffel-Meisterschaft errungen hatte, bisher auch in der Hallenrunde des Hamburger Fußball-Verbandes in einer hervorragenden Form. Von ihren ersten 23 Hallen-Spielen in diesem Winter konnten die Hetlinger beachtliche 14 gewinnen, erreichten viermal ein Unentschieden und mussten nur fünf Niederlagen hinnehmen.

shz.de von
10. Februar 2013, 20:02 Uhr

Da die „Hetlinger Jungs“ zuletzt nicht nur sprichwörtlich und sportlich über sich hinauswuchsen, sondern auch an körperlicher Größe zulegten, mussten für die aktuelle Hallenrunde neue Trikots beschafft werden – die alten waren schlicht und ergreifend zu klein geworden. Auf ihrer Suche nach einem Trikotsponsor für die E-Jugendlichen wurde die SportsMarketing-Abteilung des HMTV schnell fündig. Die Firma Olaf Hörburger erklärte sich sofort bereit – mit Unterstützung der Firma Grohe –, die Hetlinger E-Junioren neu einzukleiden. „Das neue Sponsoring-Konzept des HMTV hat uns überzeugt und wir sind gerne bereit, hierzu unseren Beitrag für die Jugendarbeit im Verein zu leisten“, so Timo Hörburger.

< Die Verantwortlichen des Klubs aus dem Deichstadion freuen sich sehr, mit einem Unternehmen aus der Region zusammenarbeiten zu können – und die Jungs freuen sich riesig über ihre neuen Trikots. „Wir danken der Firma Olaf Hörburger und der Firma Grohe für das Engagement in unserem Verein“, erkl#rte der Marketingbeauftragte des HMTV, Alexandré Thomßen.

Und die jungen Hetlinger Kicker haben sich viel vorgenommen und hohe Ziele gesetzt: „Es soll wieder ein Titel nach Hetlingen kommen – und die Trikots sollen dieses Mal länger halten", sagte HMTV-Erfolgstrainer Imed Beltifa schmunzelnd. Und wer Lust hat, einer sportlich erfolgreichen E-Jugend-Mannschaft beizutreten, kann sich gerne beim HMTV zu einem Probetraining anmelden: Alle Spieler der beiden Jahrgänge 2003 und 2004 sind beim HMTV herzlich willkommen.

Weitere Informationen erteilt Alexandré Thomßen vom HMTV SportsMarketing telefonisch (0172-4242905) oder per E-Mail: alexthomssen @vodafone.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert