Polizei sucht Zeugen : Mögliches Sexualdelikt in Tornesch

Im Anschluss an eine Halloween-Party ist es in der Nacht zu Mittwoch möglicherweise zu einer Sexualstraftat gekommen.

Avatar_shz von
01. November 2018, 17:12 Uhr

Tornesch | Im Anschluss an eine Halloween-Party ist es in der Nacht zu Mittwoch in Tornesch möglicherweise zu einer Sexualstraftat gekommen. Wie die Polizei am Donnerstag mitgeteilt hat, weist das mögliche Opfer Erinnerungslücken auf. Die 36 Jahre alte Frau gab bei ihrer Vernehmung an, die Party in den Räumlichkeiten des Torneums am Großen Moorweg zwischen 2 und 3 Uhr verlassen zu haben. In unmittelbarer Nähe auf einem Grünstreifen zwischen Fahrbahn und Fußweg soll es dann womöglich zu dem Sexualdelikt gekommen sein. Laut Polizei weist die Frau leichte Verletzungen an Armen und Beinen auf. Woher die Erinnerungslücken stammen, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Die Polizei sucht Zeugen. So werden ein Auto- oder Taxifahrer, der die 36-Jährige nach Hause gefahren hat, sowie Partygäste, die Hinweise geben können, gebeten, sich bei der Kripo unter Telefon (04101) 2020 zu melden. Die Frau hat dunkle Haare und trug eine dunkle Hose mit dunklem Top.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert