Nabu-Aktion : Mit Fernglas und Mikrofon auf der Pirsch: So funktioniert die Brutvogelkartierung in der Haseldorfer Marsch

Avatar_shz von 26. April 2020, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Die Tour führt auch entlang des gut mit Wasser gefüllten Randgrabens, der die Altmarsch entwässert, und in die Elbe führt. Am Randgraben gibt es Wehre, die zur Regulierung des Wasserstands eingesetzt werden können.
Die Tour führt auch entlang des gut mit Wasser gefüllten Randgrabens, der die Altmarsch entwässert, und in die Elbe führt. Am Randgraben gibt es Wehre, die zur Regulierung des Wasserstands eingesetzt werden können.

Welche Vögel sich in dem Gebiet tummeln, wird ganz genau von Nabu-Schutzgebietsbetreuer Uwe Helbing und seinen Helfern aufgezeichnet.

Haseldorf | Hohe grüne Gummistiefel zum Schutz gegen Nässe, Dornen und Brennnesseln an den Füßen, eine von der Sonne verblichene blaue Schirmmütze mit dem Nabu-Logo auf dem Kopf, bepackt mit einem Rucksack, einem Klemmbrett in der Hand, ein Fernglas sowie ein Richt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen