Konzertabend : Mit Akkordeonklängen in den Advent

3615345_800x530_50afda2f5e043.jpg

Freunde der Akkordeonmusik dürfen sich wieder auf einen Abend mit dem VHS-Akkordeonorchester „Harmonia“ freuen: Das Ensemble lädt am Freitag, dem 30. November, zu einem Weihnachtskonzert in die Aula der Klaus-Groth-Schule ein. Von 19 Uhr an werden die 13 auf ihren Instrumenten sehr versierten Hobbymusiker unter Leitung von Leonid Klimaschewski anspruchsvolle Melodien spielen, die einerseits Einblick in das umfangreiche Repertoire und das Können der VHS-Akkordeonspieler geben und andererseits die Zuhörer auf die bevorstehende Weihnachtszeit einstimmen.

Avatar_shz von
23. November 2012, 21:17 Uhr

Der erste Teil des Konzertes wird die Zuhörer mit auf eine kleine Italienreise nehmen. Unter anderem erklingen „Welcome to Venice“, „Italienische Weihnacht“ und „Bella Italia“. Im zweiten Teil erklingen aus der Nussknacker Suite von Peter Tschaikowsky der „Marsch“, der „Tanz der Zuckerfee“ und der „Russische Tanz“. Auch Melodien aus dem Broadway-Klassiker „West Side Story“ oder aus Antonin Dvoraks „Humoreska“ werden zu Gehör gebracht. Zudem dürfen sich die Konzertbesucher auf die zu einem beliebten Schlager gewordene Titelmusik des Märchens „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ und auf Melodien aus „Rolfs Winterträume“ von Rolf Zuckowski freuen. Zur bewährten Unterstützung der Akkordeonspieler wird auch wieder der Schlagzeuger Peza Boutnari mit von der Partie sein. Und nach dem großen Erfolg beim Frühjahrskonzert mit dem VHS-Orchester „Harmonia“ hat auch die Sopranistin Anna Milko ihre Mitwirkung zugesagt. Die junge Sängerin wird das „Vilja-Lied“ vortragen sowie den Sarah Leander-Schlager „Nur nicht aus Liebe weinen“. Auch das „Ave Maria“ von Johann Sebastian Bach und das neapolitanische Lied „La Spagnola“ gehören zu ihrem Repertoire.

„Wir freuen uns auf viele Konzertbesucher, die mit uns die Akkordeonklänge und den Gesang genießen möchten“, lädt Leonid Klimaschewski herzlich ein. Karten sind im Vorverkauf für 10 Euro erhältlich. Die Karten gibt es in der Geschäftsstelle der VHS Tornesch-Uetersen, Tornescher Hof 2 sowie im Geschenkartikel- und Deko-Geschäft LaMe an der Friedrichstraße 7. Auch unter www.vhs-tornesch.de (Stichwort: U0025) sind Karten erhältlich. Restkarten werden dann an der Abendkasse verkauft.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert