zur Navigation springen

Krönender Abschluss : Mit „Ahoi“ durch die närrische Nacht

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Wie so oft, ist Moorrege seiner Zeit voraus: Gut eine Woche bevor in den Karnevalshochburgen Köln und Düsseldorf mit „Alaaf“ und „Helau“ gefeiert wird, laden die Moorreger Karnevalisten mit einem zünftigen „Ahoi“ zum Abschluss ihrer 52. Session ein.

shz.de von
erstellt am 15.Jan.2016 | 17:18 Uhr

Die „Fünfte Jahreszeit“ endet in der 4000 Seelen zählenden Geestgemeinde, die eine der größten Karnevalsvereine des Nordens beheimatet, mit drei Veranstaltungshighlights: der närrischen Februar-Sitzung am Sonnabend, dem 30. Januar, dem Kinder-Karnevals-Kostüm-Fest („Kikakofe“) am Sonntag, dem 31. Januar, und der Seniorenprunksitzung am Montag, dem 1. Februar. Claudia Batschauer, Geschäftsführerin der Moorreger Karnevalisten, und Vizepräsident Kai Uwe Egger stellten jetzt das Programm für die drei tollen Tage vor.

Der mit Spannung erwartete Höhepunkt der Närrischen Februar-Sitzung, die am Sonnabend ab 20 Uhr in der Festhalle „An’n Himmelsbarg“ gefeiert wird, sind die Vorstellung des Prinzenpaares Jochen und Bärbel Gröschke mit Laudation und der Verleihung des Prinzenordens sowie die traditionelle Verleihung eines Ordens vom Norddeutschen Karnevalsverband. In diesem Jahr geht die Auszeichnung an einen Ordensträger. Joachim Henningsen, der den Orden im vergangenen Jahr erhielt, hält die Laudatio. Das Rahmenprogramm ist wie gewohnt abwechslungsreich. Zum Ablauf gehören Auftritte der Tanzgarden und des Männerballets, Sketche, Tanzserien mit Unterhalter Dieter Norton und dem Stargast „Timmy“, der sich als singender Kinderarzt einen Namen gemacht hat. Nach dem Ende des Programmteils sorgt DJ Stumpy mit Guter-Laune-Musik für eine volle Tanzfläche. Am Sonntag steigt ab 15 Uhr die „Kikakofe“ in der Mehrzweckhalle. Traditionell vergnügen sich hier rund 400 fantasievoll verkleidete Kinder. Auch sie erwartet ein buntes Unterhaltungsprogramm mit dem Auftritt von Tanzmariechen und Tanzgarden, der Verlosung einer Riesen-Tombola, der beliebten Bonbon-Polonaise, der Verabschiedung des Kinderprinzenpaares Maurice und Melena, der Vorstellung des neuen Kinderprinzenpaares und der Animation durch die „Jojos“.

Auf einen vergnüglichen Nachmittag können sich auch die Gäste der Seniorenprunksitzung in der Mehrzweckhalle freuen, die für Montag ab 16 Uhr auf dem Veranstaltungsplan steht. Seit Beginn der 52. Session führen Bärbel und Jochen Gröschke die Kartenvorverkaufsstelle der Moorreger Karnevalisten in der Wedeler Chaussee 15. Da die beiden als Prinzenpaar viel unterwegs sind, ist es am besten, Karten telefonisch unter 04122/82659 zu reservieren. Der Eintritt zur Närrischen Februarsitzung kostet 16 bis 18 Euro, zur „Kikakofe“ drei Euro für Kinder und vier Euro für Erwachsene und zur Seniorensitzung sechs Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert