zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

22. Oktober 2017 | 07:14 Uhr

Stadtvilla : Mann-Bau richtet am Tornescher Weg

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Richtfest am Tornescher Weg! Hans Mann, der neue Eigentümer der ehemaligen Bauruine auf dem Gelände des einstigen „Krug zum grünen Kranze“, hat das Ereignis zwar gewürdigt, doch auf Sparflamme. Sein Ziel war es, dem Jugendbeirat Geld zukommen zu lassen, um dem Nachwuchs damit Gelegenheit zu geben, abseits des städtischen Budgets Projekte zu verwirklichen. 500 Euro hat Mann dem Jugendbeirat zugesichert. Vorsitzende Saskia Reibe hat den Schein inzwischen auch entgegengenommen.

shz.de von
erstellt am 09.Okt.2014 | 18:12 Uhr

Mann plant, das Objekt noch vor der Frostperiode fertigzustellen, sodass es im Frühjahr von den Mietern bezogen werden kann. Am Tornescher Weg entstehen 15 70 bis 120 Quadratmeter große Wohnungen, teilweise barrierefrei. Und das, erklärte der Bauherr, zu erschwinglichen Mieten. Der Rohbau, der zwei Winter ungeschützt Eis und Schnee ausgesetzt war, habe diese Zeiten erstaunlich gut überstanden, so Mann bereits im Sommer. Dieser Eindruck hat sich nun bestätigt. Auch nach heutigem Stand seien keine baulichen Mängel festzustellen, sodass das Projekt jetzt zügig zu Ende geführt werden könne. Die ersten Mietverträge seien, so Mann, bereits getätigt. Weitere Interessierte können sich bei ihm melden.

Der Bauherr wohnt in Klein Nordende am Eichenweg 1. Seine Telefonnummer lautet 04121/91096.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert