Vorsicht ist geboten : Mäusebussard greift Joggerin in Uetersen an und verletzt sie

shz+ Logo
Bussarde sind während der Brutzeit besonders aggressiv, warnt der Nabu Elbmarschen. Sie wollen ihre Jungen schützen.
Bussarde sind während der Brutzeit besonders aggressiv, warnt der Nabu Elbmarschen. Sie wollen ihre Jungen schützen.

Die 38-Jährige war in Langes Tannen unterwegs, als der Greifvogel plötzlich auf sie zukam.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

plath_klaus_75R_7419.jpg von
28. Mai 2020, 12:30 Uhr

Uetersen | Beim Nabu kennt man solche Szenen: „Eine Attacke auf Menschen kommt insbesondere in der Brutzeit des Mäusebussards deutschlandweit vor“, sagt Roland Dilchert vom Nabu-Ortsverband Elbmarschen. Das Zusammen...

nertUsee | mBie uabN nntke mna scheol :nzSnee E„eni ackeAtt afu cnneehsM omkmt besdseirneno in edr zBurteit sed sduasbssräMue ueedtscidhlntaw r,“ov sgta Rldnao tDehilcr ovm bbtnder-rvOaasuN n.sbrhEcmale saD mZerfantsufmene mti dem ugebvolaR rdwi huac eien Utriseenenre cithn ,sevesergn edi ma atS,gnon 2.4 aM,i auf red ubnShpar ni cihntRug tgRenaosner gtgoje udn izcllphtö ieenn eorgßn Vegol auf sich muonemkz hsa, dre ies tfsoor fairfgn ndu edbia am Hlas dun na erd hSutlecr rltee.eztv

egfngerfAeni tnawr raeedn grgoJe

eiD hr8äg3J-ei, ied inaelmhcnt itcnh atgnnne denwer öetmh,c i,weß sads dre gsnret ütecsegzth oVlge chellgdii eesni Jnugen chsteüzn twoll.e onhencD – ndu hader mentofrriie eis enerus uZtigen rbeü ieneds Valolrf – lstleno se ichs ogJerg be,eüelngr bo eis deteizr in siemed bGtiee erihm epcnlohtisr ienTreb .nheeachgn rDe ontKtak itm ned rfeashcn laerlnK dun mde ztepnsi hlneaSbc eds sBrdusas sei rcefshz.mtha inE ehhrälnci aFll httae cihs im rvegneagnen Jhar in eanLgs Tnna,ne öHhe Hsu üShncn,inse eetnrgi.e otDr sit nhca nmerhree ttAaeckn bis liJu inee eralnWfat eetgt.fluals

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen