Bildergalerie : Kurzfilmfestival der Amateure in Uetersen

shz+ Logo
Viel Prominenz fand sich am Sonnabend im Burg-Kinocenter in Uetersen ein.

Viel Prominenz fand sich am Sonnabend im Burg-Kinocenter in Uetersen ein.

Zehn Filme haben es in die Endrunde geschafft. 60 Besucher im Burg-Kinocenter wählten ihre Lieblingsproduktionen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
27. Oktober 2019, 22:00 Uhr

Ingo Frenzel ist Hobbyfilmemacher. Der Uetersener lädt Jahr für Jahr zu einem Amateurfilmfestival ein, Endrunde des Wettbewerbs um den Sunny, den Uetersen-Oscar, der in diesem Jahr in drei Kategorien verg...

gonI leFzner sit yemmeobchi.bHrlaf erD nUrreeeste äldt rahJ üfr hJra uz nemie msvletafeuialfmArit ien, dneudrnE eds ebbetWsetwr um den yun,Sn nde e,c-nrteUOaessr red ni eeisdm rhaJ in dire aKgeirteon erebgvne oedwnr tis. Die Jyur etsetz chis deaib aus dme uilbkmuP msem.nuza eeretwtB uwrde ni nde anrptSe isCsi-pulk,M kouD dnu riKflm.uz Gememalst wredno tis üfr dne vnrerrdeeFiö neeeibKL.rdn Dre rggeieant hcis rfü nl,aimeiF n i deenn ein dKin rswech doer iheublarn rkareknt si.t 210 roEu nuewdr eaelmgt.sm Foso(t: Kslua )Plhat

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen