Bildergalerie : Kurzfilmfestival der Amateure in Uetersen

shz+ Logo
Viel Prominenz fand sich am Sonnabend im Burg-Kinocenter in Uetersen ein.

Viel Prominenz fand sich am Sonnabend im Burg-Kinocenter in Uetersen ein.

Zehn Filme haben es in die Endrunde geschafft. 60 Besucher im Burg-Kinocenter wählten ihre Lieblingsproduktionen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
27. Oktober 2019, 22:00 Uhr

Ingo Frenzel ist Hobbyfilmemacher. Der Uetersener lädt Jahr für Jahr zu einem Amateurfilmfestival ein, Endrunde des Wettbewerbs um den Sunny, den Uetersen-Oscar, der in diesem Jahr in drei Kategorien verg...

gnIo zrelFen tis ybohe.farbimmcHle Der eeUsreetnr täld ahrJ rüf rhaJ zu eeimn aemtfelafAuistirmvl eni, ednnEudr sde eweWrtebbst um end n,nSyu ned eO,rtsrsaceUe-n red in edemsi Jahr in ried ngteireKoa eevegnrb nerowd si.t eiD yruJ tezste sihc deiba sau mde Puibmulk suzma.nem Breewtte uwedr ni ned prtSnae lsi-MC,pisuk Duok udn fzirml.uK emGaletms ewrdon tis rfü nde öinrerderFve dnbirn.eLeeK reD eteinagrg hsic üfr leFmn,aii ni  nneed eni indK rsecwh dreo nlahrebiu rtanrekk t.si 210 uroE wdenru gslaemtm.e o(Fst:o lKaus ah)Plt

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen