Kunsthandwerkertreffen bei Krohn

4213704_800x475_544fe96d501a7.jpg

Der Norden darf sich über das Wetter in diesem Jahr nicht beklagen. Traumhaft geht es auch Anfang November weiter, so die Vorhersagen.

shz.de von
28. Oktober 2014, 20:05 Uhr

Insofern macht es doppelt Freude, die Herbstmärkte in der Region zu besuchen. Der Herbst wird auch im Autohaus Krohn gefeiert. Und das am 1. November von 10 Uhr an an der Lohe 2 bis 4.

Die Geschäftsleitung hat ein umfangreiches Programm erarbeitet, das von einem Kunst- und Handwerkermarkt begleitet wird. Wie in den Jahren zuvor. Denn nach wie vor findet die Präsentation der gehäkelten, gestrickten, genähten und gestickten Dinge, der Marmeladen, Lampen und Handtaschen und vielen adventlichen Artikel großen Anklang. Wie auch die Hüpfburg, die draußen für kleine Besucher aufgeblasen wird, der Wein vom Winzer für die erwachsenen Besucher und das Kaffee- und Kuchenbuffet sowie der Grillstand für die ganze Familie.

Wenn ein Vierbeiner zu dieser dazugehören sollte, ist dieser ebenfalls herzlich willkommen. Ein Tierfotograf, der zugleich Herrchen und Frauchen ins rechte Licht zu rücken versteht, kümmert sich mit seiner Kamera liebevoll um Hund & Katz. Die so entstehenden Bilder sind weit mehr als „nur“ Portraits.

Den besonderen Höhepunkt verpasst, wer um 15 Uhr nicht anwesend ist. Denn dann gibt es eine Stepptanz-Vorführung von Mitgliedern von Sport & Spass. Der Eintritt zum Herbstfest ist natürlich frei. Parkplätze stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Die Opel-Krohn-Werkstatt macht mit besonderen Angeboten auf sich aufmerksam. Die gesamte Belegschaft freut sich auf sonniges Wetter und viele Gäste.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert