zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

24. August 2017 | 03:37 Uhr

Langes Tannen : Kunstgenuss im Advent

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Am 1. Adventswochenende wird wieder zu einem vorweihnachtlichen Markt in und vor die Scheune des Museums Langes Tannen eingeladen. Veranstalter sind die Firma „unikate“ (Gabriela Schramm) und die Stadt Uetersen. Der Markt mit langer Tradition findet in der Form bereits seit vielen Jahren statt. Und auch in diesem Jahr ist es Gabriela Schramm wieder gelungen, viele Kunsthandwerker zu begeistern, ihre adventlichen Basteleien und die Ergebnisse ihres handwerklichen Könnens, zu zeigen und diese schönen Dinge in heimeliger Museumsatmosphäre zum Kauf anzubieten.

Der Adventsmarkt in Langes Tannen weist regelmäßig ein besonders hohes Niveau auf. Die Standbetreiber wurden von der Organisatorin sorgfältig ausgewählt. Dadurch wird nicht nur eine bunte Vielfalt bei der Präsentation gewährleistet, sondern auch eine gleichbleibende Qualität.

In das Marktgeschehen kann am 28. November in der Zeit von 14 bis 18 Uhr eingetaucht werden. Am Sonntag ist er bereits um 11 Uhr geöffnet. Das Treiben endet am 1. Advent um 18 Uhr.

Am Sonntag dürfen sich die Besucher auf eine ganz besondere jazzige Unterhaltung freuen. Wie bereits in den vergangenen Jahren konnten die Delvtown-Jazzmen verpflichtet werden, in Nikolauskostümen aufzutreten. Und zwar in der Zeit von 11 bis 13 Uhr.

Für das leibliche Wohl der Besucher ist bestens gesorgt, denn das Café Langes Mühle hat geöffnet und bietet Kaffee & Kuchen an.

Parkplätze stehen auf dem Gelände und in der näheren Umgebung in begrenzter Anzahl zur Verfügung.

zur Startseite

von
erstellt am 18.Nov.2015 | 18:54 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert