zur Navigation springen

Wein- und Sommerfest : Kulturgemeinschaft lädt wieder ein

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Alle zwei Jahre richtet die Kulturgemeinschaft ein Wein- und Sommerfest aus. Dieses Jahr ist es wieder soweit. Am Wochenende 8. bis 10. Juli werden auf dem Gelände rund um das Heimathaus wieder Winzer ihre Stände aufbauen und erwartet die Besucher ein buntes Unterhaltungsprogramm.

shz.de von
erstellt am 20.Apr.2016 | 16:47 Uhr

Der Festausschuss, dem Peter Broschk als Leiter, Ingrid Hansen, Erika Brumm, der Vorsitzende der Kulturgemeinschaft Harald Schulz, Ingrid Lehmann, die Kassenwartin des Vereins Gesine Skirlo und Birgit Krüger angehören, hat bereits mehrmals getagt. Die Planung des Wochenendes ist abgeschlossen.

Gesucht werden nun noch Helfer, die beim Auf- und Abbau der Stände, bei anderen Vor- und Nachbereitungen oder an den Ständen der Kulturgemeinschaft ehrenamtlichen Dienst versehen. Denn wie gewohnt wird die Kulturgemeinschaft für Kaffee und Kuchen sorgen, Gyros mit Krautsalat und Zaziki sowie Grillwürstchen anbieten. Auch Stände mit Käsevarianten, Fischbrötchen und Brezeln wird es geben. Und natürlich auch Stände mit Getränkeverkauf. Etwa 120 bis 150 Helfer werden an so einem Sommer- und Weinfestwochenende benötigt, zeigt die Erfahrung aus den acht bisherigen Wein- und Sommerfesten.

Am Dienstag, dem 3. Mai, findet im Heimathaus um 19 Uhr ein Helfertreffen statt. Alle, die zum Gelingen des Veranstaltungswochenendes beitragen möchten, sind herzlich willkommen. „Wir wollen die notwendige Arbeit auf möglichst viele Schultern verteilen“, so Peter Broschk. Die Helfer müssen natürlich nicht an allen Veranstaltungstagen präsent sein, sondern werden je nach Wunsch und Möglichkeit zeitlich eingeteilt. Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, am 3. Mai jedoch nicht am Helfertreffen teilnehmen kann, wird gebeten, sich bei Birgit Krüger unter 04122/54949 zu melden.

Auch Anmeldungen für Kuchenspenden für die Cafeteria, die von der Kulturgemeinschaft betreut wird, werden bereits entgegengenommen. Und zwar von Ingrid Lehmann (04122/52212).

Vorgesehenes Programm für das Wein- und Sommerfest vom 8. bis 10. Juli

Die Winzer Stauffer (Rheinhessen), Vogt (Mosel) und Borst (Franken) werden sich mit Ständen an dem Wein- und Sommerfest der Kulturgemeinschaft beteiligen.

Das Veranstaltungswochenende beginnt am Freitag, dem 8. Juli, um 18 Uhr mit der Öffnung der Wein- und Verzehrstände. Ab 19.30 Uhr legt Michael Krüger von der Kulturgemeinschaft als Hobby-DJ Oldies und moderne Hits auf. Am Sonnabend, dem 9. Juli, beginnt das Festtreiben um 15 Uhr. Geplant ist, dass sich die Feuerwehr präsentiert, der TuS-Spielmannszug auftritt und es für Kinder Spiele und Mitmachaktionen gibt.

Ab 19.30 Uhr spielt bis Mitternacht die Hit-Band „Just for Fun“. Der Eintritt ist frei. Am Sonntag, dem 10. Juli, wird um 11 Uhr zum Frühschoppen mit der Parklane Jazzband eingeladen. Um 14 Uhr werden die Esner Danzmüüs auftreten und gegen 15 Uhr das Vocal- Ensemble „Collegium Gaudium“. Beendet wird das neunte Wein- und Sommerfest dann um 17 Uhr.

An allen Tagen haben die Stände der Winzer und die Verzehrstände der Kulturgemeinschaft die ganze Zeit über geöffnet. Kaffee und Kuchen gibt es am 8. Juli allerdings nicht, da das Fest ja erst um 18 Uhr beginnt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert