Papierfabrik Meldorf expandiert : Künftig auch Papier aus Gras

shz+ Logo
Der Wirtschaftsbeauftragte der Stadt Tornesch Stefan Pummer (von links) und Bürgermeisterin Sabine Kählert (parteilos) überreichten dem Geschäftsführer der Papierfabrik Meldorf Martin Pflug und dem Leiter Energie- und Prozessmanagement des Unternehmens Tronje Lueder zum Hallenbau-„Dichtfest“ in guter Tornescher Tradition einen Richtkranz.
Der Wirtschaftsbeauftragte der Stadt Tornesch Stefan Pummer (von links) und Bürgermeisterin Sabine Kählert (parteilos) überreichten dem Geschäftsführer der Papierfabrik Meldorf Martin Pflug und dem Leiter Energie- und Prozessmanagement des Unternehmens Tronje Lueder zum Hallenbau-„Dichtfest“ in guter Tornescher Tradition einen Richtkranz.

Unternehmen investiert in den Standort Tornesch in den nächsten vier Jahren bis zu 20 Millionen Euro.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
10. September 2019, 16:00 Uhr

Tornesch | Auf zwei Papiermaschinen werden an jedem Produktionstag in der Papierfabrik Meldorf an der Esinger Straße aus bereits verwendetem Papier in einem umweltschonenden Prozess 250 Tonnen Decken-und Wellenpapie...

rnTcesho | Auf eiwz emncnprhiaiesaP ewrden an jemde ktugrasiodnPot in edr arkeapfiibrP oedrMlf an dre rEnesgi ßtaerS asu esbteir erewnvmdete erpaiP ni meeni nmhentsoeudcwnel zsreoPs 502 Tnneno ene-Dknudc enieleWprelpa für eune ugecpanrnkeV lgreetslte.h rFü ads Be- nud adetnEln rde wLk dnu dei nwaiecuggnseZlhr der isb 0,52 eerMt hhneo dun deri enoTnn senecrhw ailnPperlreo aht asd nrUnemhtnee unn ieen laHel trcetierh ndu hsci itdam für edi kntfZuu ma konraniPottrdsodsut esrTnohc neu taeesglutf.l

 

tiM eneim ceit,“Dft„sh ad die sfat 6001 arQretematud oßgre Hllae besreti rih haDc ,ath baer uhac mit zugonegafeen eätciknRnhrz und imeen urtpshhcicR uedwr die ninoisvtIet teie.gfre uZ nde utnaGetarnl und ebbÜirengnrr ovn getun Wcehünsn üfr ieen wreeeit ihegecorfrel rcittnnUeuhenlngnekemws htgrenöe rmneerüiBgtersi ieSanb eärKtlh ts(alpo,ir)e rde rfigtfhuateattsrcbeWas dre atdSt eorhTsnc eaSnft muePrm ndu tüislebeergtmrrA dun iteLer dre aettdrSkwe rseThnoc onRlda ürleK.g

 

Ein etemhUernnn enttmi in dre d,Satt dsa zcihse udn ueca,hr ies nei se„binhcs s“nigu,tüng rmtuäe edr hGesshfürtfcäer red aaiPkfprrbie oMrldef atinrM Plgfu i,ne bnteoet bera: „riW dnis nei seertf nlBeadsttei rde a.tStd irW sndi mlwnekmoli, ühnefl nsu lohw hrie ndu dernüf iher e.“nlbibe ufPlg daetkn otkiPli dun nuteargwVl fr,aüd assd nie eetrwsei stkdrnüuGc ni actsfhNbaarhc sal fneroef rtgaLzlape ürf rpiptelaA vom emhrentUenn ugkftae enewdr tnokn.e Wr„i wendre dei Wisee etsr aenmli ämnhe udn das Gsar für rsuen esuen kuordPt i-eruLatnNr ,ervwn“need taegs re.

raW inaglsb rde thofsofR frü die eWlepppla seßhlshiuclcai aRcl,ppericnyegi ath asd eUemnterhnn nnu nneei sahhecdencnwan Rhofotfs eun tkncet:de ied raresaG.sf rWi„ neolwl auf iepGsaprra udn dnreea ilknee dotntsikPursool tnge.iesmu Jttez hbane irw 04 bis 50 nKuden. ernUs Ziel sdni 140 bsi 105 u,ne“ndK kedigütn lufPg an.

nI ned auB dre lLlrehagae nwrdeu 0r u0.E0005o .evsirinett In den ntsencäh irde sbi vire arenhJ olsnel in edi nrsNuuucgieaht 20 Mlnliineo uorE cketgset ed.wenr sa„D disn rgwidfteeinee .nEighdesntenuc iWr wedenr es htinc aenihcf ehba,n nedn rde Mtkra sti hctni ,gtniüs“g emchat Puflg tudhlce.i iSet rde ßchneSlgui sed eksWr ni fMlredo mi arJh 2120 sit hneToscr renealglii droanttS red karbpePrifia eMrldf.o

uktlelA sind ma nrdtSoat cnohserT 015 bttMrairiee ettg.ibscähf imrBnieeügretrs Kthäler enbo,tet ssad dei aStdt rwetie nge an edr eSeit des eenshtrnUnem thesne .werde

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen