Literaturveranstaltung : Kreiskultur auch in Uetersen

Am Sonnabend, 11. Mai, werden die Mitglieder der Uetersener Autorinnengruppe „PRosarium“ im Rahmen der Kreiskulturwoche im Rathaus an der Wassermühlenstraße aus ihren eigenen Texten lesen. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.

shz.de von
02. Mai 2013, 20:21 Uhr

Das Motto, das sich die Autorinnen ausgesucht haben, lautet „Kunterbuntes“. Wie bei Lesungen der Literaten üblich, können sich die Zuhörer auf spannende und interessante Texte freuen.

Ob es um Reisen oder Kultur geht, ob hochdeutsch oder plattdeutsch, ob fiktiv oder beobachtet: Das Programm wird, wie der Titel bereits vermuten lässt, bunt gemischt sein. Die Gruppe „PRosarium“ beteiligt sich zum 14. Mal an der Kreiskulturwoche. Die Frauen bedauern, dass die Literaturveranstaltung in diesem Jahr die einzige Kreiskultur-Veranstaltung in Uetersen sein wird. Zugleich freuen sich die Mitglieder daher aber ganz besonders auf ein interessiertes Publikum. Die Stadt unterstützt die Veranstaltung, die im Foyer des Ratssaals stattfindet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert