Vorhabenwoche an der Rosenstadtschule : Klarkommen 2013: Fit fürs Leben

3683995_800x311_5115385be4533.jpg
1 von 3

Die Fächer Mathematik, Deutsch und English liegen, wie weitere Sachgebiete, im Zuständigkeitsbereich der Lehrer. Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir. Streng genommen handelt es sich beim Fächerkanon also um Kompetenzen, die im Leben wichtig sind.

shz.de von
08. Februar 2013, 18:36 Uhr

Doch um fit zu werden, bedarf es noch so einiges mehr. Auch das Tanzenkönnen gehört zum Erwachsensein dazu. Nun haben auch Pädagogen sicherlich alle ihre Erfahrungen in dem einen oder anderen Tanzkurs gemacht. Doch liegen diese zuweilen schon viele Jahre zurück. Und ganz so sicher fühlt man sich auf dem Parkett dann doch nicht.

Wie gut, dass das Kollegium an der Rosenstadtschule schon seit vielen Jahren mit der Tanzschule Wiebke Buck kooperiert. Die Inhaberin, Sönke Leffers und Angelique von Oehsen gehörten daher auch in diesem Jahr dem Lehrerteam an, die sich im Rahmen der „Vorhaben-Woche“ um das Wohl der Zehntklässler gesorgt haben.

In wenigen Wochen schon müssen sich die Lehrkräfte von den 16- und 17-Jährigen Schülern verabschieden – und umgekehrt. So gab’s in dieser Woche noch einmal einen Crashkurs unter dem Motto „Klarkommen 2013“. Reichlich Theoretisches wurde den Jugendlichen in der Schule vermittelt.

In der Tanzschule ging es dann um die Themen Körperpflege, Styling, die Grundfertigkeiten und Verhaltensregeln auf einem Ball und den Krawattenknoten. Gestern, während des Abschlussballs, staunten die Lehrer nicht schlecht. Und haben nun Gewissheit: Diese jungen Leute können ins Leben entlassen werden. Sie meistern so manche Klippe und sind „fit for life“.

An der Rosenstadtschule gibt es heute einen „Tag der offenen Tür“. Insbesondere Eltern von Viertklässlern sind herzlich eingeladen, sich vom Schulalltag und der Vielfalt des täglichen Angebotes einen eigenen Eindruck zu verschaffen. Auch die Teilnahme an einem Schnupperunterricht ist möglich – ohne Anmeldung.

Der Vormittag beginnt bereits um 9 Uhr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert