Erlebnis : Kinderkino kostenlos dank Kooperation

Das Bündnis für Familie, das in der Vergangenheit bereits mehrere erfolgreiche Veranstaltungen – unter anderem den Familienlauf in der Marseille-Kaserne – organisiert und durchgeführt hat, hat einen Förderverein an die Seite gestellt bekommen. Dieser ist nicht minder agil. Vorsitzende ist Petra Jäger, die auch im Bündnis für Familie aktiv ist.

Avatar_shz von
23. April 2013, 22:04 Uhr

Den noch recht jungen Förderern ist es gelungen, einen namhaften Partner mit ins Boot zu ziehen: die Stadtwerke Uetersen. Manfred Tietje, dortiger Geschäftsführer, erklärte sich spontan bereit, Mitglied im Förderverein zu werden. Das aber war nicht der Grund für den kürzlich erfolgten Ortstermin „Am Markt“. Vielmehr ist es dem Förderverein mithilfe der Stadtwerke Uetersen möglich, ein kostenloses Kinderkino am Sonnabend, 11. Mai, anzubieten. Natürlich im Burg-Kinocenter an der Marktstraße 24. Gezeigt werden soll der Film „Thor, ein hammermäßiges Abenteuer“. Der Nachmittag startet um 15.30 Uhr.

Tietje: „Wir passen zusammen. Unser Bestreben ist es, etwas für Uetersen zu tun und damit auch für die Familien. Wir unterstützen den Kinonachmittag gerne.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert