zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

17. Oktober 2017 | 11:48 Uhr

Echo-Preisträger : Innovatives Konzertprogramm

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Sie sind keine Stars, wohl aber neue Hochkaräter der klassischen Musik. Mit dem Berolina Ensemble kommen Echo-Preisträger am Sonntag, 24. Januar, in den Kreis. Sie spielen in Quickborn im Artur-Grenz-Saal, Am Freibad 7. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Ab 17 Uhr hält der organisierende Verein Quickborner Kammermusik seinen Neujahrsempfang ab.

shz.de von
erstellt am 14.Jan.2016 | 19:28 Uhr

Das Berolina Ensemble gewann 2014 die höchste Auszeichnung der Deutschen Phonoindustrie in der Kategorie Klassik und Orchester/Ensemble des Jahres. Prämiert wurde ihre Einspielung von Serenade op.65 für Flöte & Streichquintett von Heinrich Hofmann (1842 - 1902).

Das Berolina Ensemble, 2009 von dem Violinisten David Gorol gegründet, vereint junge Künstler, die bereits auf beeindruckende Karrieren zurückblicken können, zu einer Kammermusikvereinigung. Technisch auf höchstem Niveau verfügt das Berolina Ensemble über innovativen Konzertprogramme. Das Ensemble gibt auch vergessenen Werken wieder eine neue Chance.

Doch auch die berühmten Komponisten verdanken teilweise Zufällen, glücklichen Umständen oder Förderern, die ihre Begabungen erkannten, ihr musikalisches Überleben. Gleichbedeutenden Zeitgenossen blieb aufgrund unterschiedlichster Gegebenheiten der Ruhm verwehrt. Ob dem Entwickler des Klarinettensystems, einem Mendelssohn-Schüler, dem langjährigen Freund von Schubert oder dem meistgespielten Komponisten im gesamten deutschsprachigen Kulturraum in der Kaiserzeit: Sie sind alle für Überraschungen gut und verdienen, wiederaufgeführt zu werden. Denen verschafft das Berolina Ensemble Gehör. Es werden in Quickborn Werke von Hugo Kaun, Carl Nielsen, Richard Strauss sowie Franz Schubert gespielt. Die Karten kosten 20 Euro. Zu haben sind sie in Quickborn in der Goethe-Apotheke, Harksheider Weg 99, Telefon 04106/650600, dem AKN-Service Center im Forum, Telefon 04106/620977 der Buchhandlung Theophil, Am Freibad 4a, Telefon 04106/66464 sowie der Abendkasse.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert