Uetersener Zerspanungstechnik ist insolvent : „Indiskutables Verhalten”: So reagieren Politiker auf Geschäftsführer Rother

shz+ Logo
Die Uetersener Zerspanungstechnik und Vorrichtungsbau GmbH ist zahlungsunfähig: Am 21. Oktober wurde beim zuständigen Amtsgericht in Pinneberg Insolvenz beantragt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist der Elmshorner Rechtsanwalt Klaus Pannen bestellt worden.

Die Uetersener Zerspanungstechnik und Vorrichtungsbau GmbH ist zahlungsunfähig: Am 21. Oktober wurde beim zuständigen Amtsgericht in Pinneberg Insolvenz beantragt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist der Elmshorner Rechtsanwalt Klaus Pannen bestellt worden.

Sowohl Bürgermeisterin Hansen als auch der SPD-Landtagsabgeordnete Thomas Hölck geißeln das Vorgehen von Sven Rother.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
23. Oktober 2019, 07:30 Uhr

Uetersen | Nach Beantragung der Eröffnung des Insolvenzverfahrens durch die Geschäftsführung der Uetersener Zerspanungstechnik und Vorrichtungsbau GmbH gibt es erste Reaktionen. Uetersens Bürgermeisterin Andrea Hans...

srUeente | Nhca tuaenBngagr der nfgfnuErö sde onseealznevnvIsrhrf ruhcd die rnuüfhsGsehfägct rde erresenteU grseutcnknhiapnsZe und shibcurgurantoV GbHm bgti se ester tenRnikoea. esserUtne terrüenrmBigeis Anared nHensa P)DS( satge rneegügeb zdshe,. ssad dei gnzae aSttd eits nheaJr itm erd -hBgeetsaatlaaplcfH nietelgt udn tffhgeo bah.e „eiD rieKs im nshaManebicu ath sthinc icfenreha .emthcag rbAe rew ebmerintrAeh eäsfi,ghbctt msus nineh uhca nde Lhon rüf ierh itrbeA haelnz. ennD eid Meiet tzset inehn ja cuha dminena uas. eiD IG laeMlt hat csih uhac ni rheeiigcnsw eZitne sstte rehs rtetbwwtensaogusrsnuv zgg,eiet zetjt sit das icbtrgerhietsA r.e“agfgt

Lesen Sie uh:ac esteUnrree nZteiercnnpakhgsus ndu srbouicnuVrgtah mGbH tis ietlpe

cuAh rde gteenodLras-nPtgSaaeDdb Toasmh Hclök aht ichs ma gtaeiDns uz torW edt:elgem lel„toS se mi,mtsne ssad eRorth eits trbpmeeSe ieken heeäGrlt mrhe altzh nud ni edn orüBs die CsP babeguat tha, its sad ien tubsola inktbsdilseau an,“hrleteV ptörme csih ökHcl. iDe 03 snftäcgheiBet senie ronfbeaf an enein onsrtevI ern,gaet er„d itm fetazinhelfwe ndheMtoe beiretat nud äßmrtuihecng dGle eb.einläht dnU dann tudenwr re hisc achu coh,n dass edi Leute ntcih remh tmiiotvre hirer rtAbei gaecn.ehhn“ asD nesei ehlctaiaüipfktihrss hUeer.ehmerdtnnenomt

ttKknoa  muz tärcsefGsrfhehü aennogfeumm

Dre igurvoeälf rserolzlavneevtInw Kaslu nenaPn sua Ermshlno hat tmeil,tgtie ma Mnotga ktoanKt tmi dem sftfshärcheüeG,r eSnv tR,orhe bahget zu .hbena reD lol,s iwe rhb,tietec ma eenhdnWeoc ehtrbagilfe ecetWükksr owsei herrmee euotCmrp sboaaerptnttrir hbnea. ennanP ectömh rrehieecn, ssda eiesd katvAi erdiwe rküuzc na rheni alzP,t alos nhac eUsneert hbctegra .wendre In fhrnrgEau ibnengr tonenk enPna,n dass, ifsonern dei zekWreegu edwier ncha eeetrUsn lnang,ege eheetdasnn Afrtugäe tegibatreeab rednwe en.knnö sE eegil hmi nada,r nettboe anPenn mi eGcrpäsh mti hs,z edn iBteebr fh.wüeeuizenrtr neiE ruitmninheeilScsagkgö üerfp re z.eitdre

 

rtehoR hbae cihs mhi gegenerbü rhädwen ensei sdngaRgnu chudr dne tirBeeb iseicnihtg gtzeie,g cteerehtib erd äleigruofv zlrteolvIwesnranev ti.ewer

iKa osTluns,r 1. cBläreotmtheivgl dun feüfecGhstrhärs erd GI talleM eUreebnlt, loteb sendi sad ovtipoeekar lVeeantrh edr gArnetu für .ieAtrb tMi erd rungteA eahb nam str,ee utcrhaefbr hceärsepG g,ehtfrü ettbeno urlsn.sTo liScihehßcl ttnwaere edi fgBceithtäens ahnc iew rov ufa die eärhGtle rfü ned Maton eempSbtre ndu afu neein eTli red rglAetdusu.ge Man beatrei na eerni kviounettrskn uöngs.L

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen