Infrastrukturfragen : In der Warteschleife: Verkehrsentwicklungsplan für Uetersen

plath_klaus_75R_7419.jpg von 23. September 2020, 19:00 Uhr

shz+ Logo
Für die „Fünf-Finger-Kreuzung Uetersen-Ost sehen die Verkehrsplaner einen großen Kreisverkehr vor.
Für die „Fünf-Finger-Kreuzung Uetersen-Ost sehen die Verkehrsplaner einen großen Kreisverkehr vor.

Uetersener Bauausschuss verweist Entwurf des Strategiepapiers zurück in die Fraktionen.

Uetersen | Der alte Verkehrsentwicklungsplan für Uetersen ist in die Jahre gekommen. Das 2008 verabschiedete Papier soll fortgeschrieben werden. Das Verkehrsplanungsbüro PGT aus Hannover wurde von der Selbstverwaltung beauftragt, ein solches Strategiepapier zu entwerfen, 50.000 Euro waren dafür in den Haushalt eingeworben worden. Das Konzept ist 55 Seiten stark P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen