Schwimmen : In der Favoritenrolle

4384842_800x432_5554cb7474d64.jpg

Am langen Himmelfahrtswochenende finden in Schleswig-Holstein traditionell die Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen statt. Am heutigen Freitag, 15. Mai und am morgigen Sonnabend, 16. Mai starten in Norderstedt auch 31 Schwimmer/ innen der DLRG Region Uetersen, die sich Anfang des Jahres für die Veranstaltung qualifiziert hatten. „Wir freuen uns auf spannende Titelkämpfe“, sagte Katharina Stephan von den Rettungssportlern aus der Rosenstadt vorab.

shz.de von
14. Mai 2015, 18:19 Uhr

Die jüngste Uetersenerin ist gerade einmal neun Jahre alt und Teammanager Matthias Krause, der seit diesem Jahr nur noch in den Staffeln an den Start geht, mit 35 der älteste Teilnehmer der Gliederung. Eine der Jüngsten im Bunde ist Nele Prätorius, die mit ihren neun Jahren in diesem Jahr bereits in der Altersklasse 10 auftrumpfen könnte. In der gleichen Altersklasse geht es auch für Jona Schubert um eine gute Platzierung. Jaqueline Dücker startet in der Altersklasse 12 mit guten Aussichten; die amtierende Landesmeisterin und Zwölfte der Deutschen Meisterschaften, Alina Kernchen, muss sich in diesem Jahr in der höheren Altersklasse 13/14 beweisen.

„Auch Niklas Badorrek hat sich im letzten Jahr gut entwickelt und könnte in der Altersklasse 13/14 eine gute Platzierung erreichen“, erklärte Stephan. Carla Strübing möchte in ihrem letzten Junioren-Jahr noch einmal den Sprung in das Auswahlteam Schleswig-Holsteins beim „Junioren-Rettungspokal“ schaffen. Hierfür muss Strübing als Freigewässerspezialistin aber eine gute Leistung im Pool zeigen.

In der offenen Altersklasse liegen die Uetersener Medaillenhoffnungen auf Ole Ehlers und Tobias Knoll ‒ aber auch Christian Tügel hat Außenseiterchancen. Bei den Damen geht Bundeskaderathletin Svenja Blohm an den Start.

Am morgigen Sonnabend werden zudem sieben Mannschaften in den Kampf um die Platzierungen eingreifen. Wie schon in den letzten Jahren, gehen die offenen Damen- und Herren-Teams der DLRG Region Uetersen als Medaillen-Favoriten an den Start. Zudem werden noch folgende vier Teams für die Region Uetersen antreten: Altersklasse 12 weiblich, Altersklasse 13/14 weiblich, Altersklasse 15/16 männlich und Altersklasse 17/ 18 weiblich.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert