zur Navigation springen

HALLENTURNIER : HSV-Star loste Riewesell-Cup aus

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Mittlerweile kommen die Mannschaften schon auf uns zu, weil sie bei unserem Turnier mitspielen wollen!, sagte Heino Riewesell, angesprochen auf das überaus erlesene Teilnehmerfeld des 15. Riewesell-Cups, den der TSV Uetersen im Januar 2012 ausrichten wird.

Am Mittwochabend wurden im ?Parkhotel Rosarium? die Gruppen des Haupt- und Vorturniers ausgelost. Als ?Glücksfeen? fungierten Jaroslav Drobny, Torwart des Bundesligisten Hamburger SV, sein Sohn Iason und Kult-Masseur Hermann Rieger. Nach einem Grußwort von Firmenchef Heino Riewesell führte Michael Schubert (Moorrege), Presse- und Hallensprecher des Riewesell-Cups, gewohnt souverän durch die Veranstaltung und stellte dem Tschechen Drobny sowie Rieger, der von 1978 bis 2002 insgesamt 24 Jahre lang HSV-Masseur war, in Interviews interessante Fragen. Das Vorturnier am Freitag, 13. Januar (Beginn: 18 Uhr in der Halle des Ludwig-Meyn-Gymnasiums an der Seminarstraße) steht ganz im Zeichen der lokalen Fußball-Mannschaften. Auf dem Parkett werden zahlreiche Derbys ausgetragen und der Sieger qualifiziert sich für das Hauptturnier; im Januar 2011 schaffte dies der FC Union Tornesch. Am Freitagabend moderiert Schubert zusammen mit York Lange von Radio Schleswig-Holstein (RSH), dem neuen Medienpartner des Riewesell-Cups. Am Sonnabend, 14. Januar, wirken beim Hauptturnier dann fünf Teams aus der Oberliga Hamburg (darunter der Titelverteidiger Altona 93), neben dem TSV Uetersen noch drei weitere Landesligisten, der Qualifikant und das Betriebssport-Team der Firma Riewesell mit. ?Diese Mannschaft wird sicher wieder die meisten Fans in der Halle haben?, vermutete Schubert, der am Sonnabend zusammen mit Volker Mittmann (RSH) als Hallensprecher die Stimmung anheizen wird.

Die Turnier-Organisatoren Heino Riewesell und Arne Hennings haben wieder ein buntes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt, bei dem auch an die Kleinsten unter den Zuschauern gedacht wurde: ?Es gibt eine spannende Kinderanimation?, versprach Schubert. Zudem findet eine Tombola (auch schon am Freitag) mit zahlreichen attraktiven Preisen statt; das FIRST REISEBÜRO Hamburg Alter Wall spendierte die ersten drei Plätze und der Reisebüro-Verkaufsleiter Tobias Thiel wird am Sonnabend persönlich vor Ort sein, um die Gewinner der Tombola zu ziehen. Hauptsponsor ist die VR-Bank Pinneberg und die Pokale werden von den Uetersener Nachrichten gestiftet. Sämtliche Siegprämien und Preisgelder werden von Ralf Krüger, Firma Büro- und Objekteinrichtungen aus Rellingen, gesponsert: Für den Turnier-Dritten gibt es 150 Euro, für den Zweiten 300 Euro und für den Turniersieger 1.000 Euro.

Der Überschuss der Veranstaltung geht wieder an den Verein ?Menschen helfen Menschen in Uetersen e. V.?; die Scheckübergabe an die Vereinsvorsitzende Andrea Hansen erfolgt am Sonnabend direkt nach der Siegerehrung. Am Samstagabend gibt es dann bei der Aftershow-Party im Festzelt vor der Halle Live-Musik mit DJ Andre Santen von RSH, ehe zur Krönung des Abends der ?König von Mallorca?, Micky Krause, ein großes Live-Konzert mit seinen zahlreichen Hits gibt. Ermöglicht hat den erneuten Auftritt von Krause, der bereits im Januar 2010 in Uetersen sang, Cornelia Kolodziej mit ihrer Veranstaltungsagentur ?extras inszenieren + organisieren?.

Aufgrund Kolodziejs exzellenter Kontakte zur Kunst- und Musikszene konnten auch Eike von Stuckenbrok (mit einer Performance aus Tanz, Akrobatik, Zirkus und Theater) und die ?Michael Serth + Co. Trampolinolympiaten?, die am Freitag und Sonnabend aufregende Trampolinkunststücke vorführen werden, für einen Auftritt in der Rosenstadt gewonnen werden. Zudem werden am Sonnabend in den Spielpausen erstmals die ?Hamburg Angels?, die Cheerleader der Footballer der Hamburg Blue Devils, die Zuschauer mit aufregenden Showelementen begeistern. Mehr geht nicht ? und somit kann man sich schon jetzt auf den 15. Riewesell-Cup freuen! Die Ergebnisse der Auslosung: Vorturnier Gruppe A TSV Uetersen II (Kreisliga 8) TSV Heist (Kreisliga 8) TSV Seestermüher Marsch (Kreisliga 8) TuS Appen (Kreisliga 8) Sportfreunde Uetersen (Kreisklasse 8) Gruppe B FC Union Tornesch (Bezirksliga) Kummerfelder SV (Bezirksliga TV Haseldorf (Kreisliga 7) Heidgrabener SV (Kreisliga 7) Moorreger SV (Kreisklasse 4) Hauptturnier Gruppe A TSV Uetersen (Landesliga, Gastgeber) TSV Buchholz 08 (Oberliga) Eintracht Norderstedt (Oberliga) FC Elmshorn (Landesliga) Wedeler TSV (Landesliga) Gruppe B Riewesell GmbH (Betriebssport-Team) Altona 93 (Oberliga, Titelverteidiger) SC Victoria Hamburg (Oberliga) VfL Pinneberg (Oberliga) Qualifikant (-)

zur Startseite

von
erstellt am 23.Nov.2011 | 21:34 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert