30 Prozent höhere Ernten zu erwarten : Hobbyimker aus Moorrege sucht Blütenmeere

Avatar_shz von 31. Mai 2019, 17:00 Uhr

shz+ Logo
Eine Honigbiene auf einem Löwenzahn. Diese Blume ist auf vielen Wiesen anzutreffen.

Eine Honigbiene auf einem Löwenzahn. Diese Blume ist auf vielen Wiesen anzutreffen.

Ein 39-Jähriger lebt in Appen in einer Mietwohnung. Dort kann er seine Bienenvölker nicht halten.

Moorrege | Jens Damaske ist zum Imkern wie die Jungfrau zum sprichwörtlichen Kind gekommen. Als der Neu-Appener in Mecklenburg-Vorpommern ein 3900 Quadratmeter großes Grundstück kaufte, fand er dort nicht nur viel Grün, sondern auch einen alten Bienenwagen vor. Ein Volk war darin noch beheimatet. Der 39-Jährige zeigte Verantwortung und rettete die Bienen. Es kam,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen