Uetersen : Hitzekollaps: Mann verliert Bewusstsein und rast in Haus

Avatar_shz von 26. Juni 2019, 19:30 Uhr

shz+ Logo
Der Fahrer kam aufs Gaspedal und der Mercedes jagte nach vorne.

Der Fahrer kam aufs Gaspedal und der Mercedes jagte nach vorne.

Der Mann durchbrach erst das Garagentor, danach traf er mit seinem Mercedes die Hauswand.

Uetersen | Durch die anhaltende Hitze ist am Mittwochnachmittag ein Mann in Uetersen im Kreis Pinneberg kollabiert und mit seinem Mercedes in die Garage seines Hauses gerast. Gegen 16 Uhr verlor er offenbar das Bewusstsein, kam gegen das Gaspedal und durchbrach das Garagentor mit seinem Auto. Danach raste er durch die Hauswand. An dem Mercedes und dem Gebäude e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert