Rosenfreunde : Herausforderung Garten

Am Sonntag, 1. Juni, laden die Rosenfreunde Uetersen zur Besichtigung des Gartens des Vorsitzenden ein. Dieser befindet sich in Heist an der Großen Twiete 14.

shz.de von
21. Mai 2014, 19:47 Uhr

Wie immer treffen sich alle Interessierten um 10 Uhr am Parkhotel Rosarium an der Berliner Straße 10, um von dort nach Heist zu fahren. Alternativ ist es möglich, direkt nach Heist zu kommen.

Der Garten zeichnet sich durch eine große Stauden- und Gehölzvielfalt aus. In das Konzept gehen sowohl Kultur- als auch Wildpflanzen ein.

An der Gestaltung des Anwesens von Karen und Dr. Gert Müller wird schon seit mehr als 30 Jahren gearbeitet. Dabei fließen auch Anregungen aus Gartenausstellungen und anderen Gärten ein. Mit dem heutigen Wissen, würde manches heute anders geplant, gesteht der Vereinschef, der auch darüber informieren möchte. Interessierte Gäste sind, wie immer bei den Rosenfreunden, herzlich willkommen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert