Zukunftsinvestition : Grünes Licht für die digitale Grundschule in der Gemeinde Heist

Avatar_shz von 16. September 2020, 20:00 Uhr

shz+ Logo
Der Heistmer Bürgermeister Jürgen Neumann (CDU) freut sich darüber, dass das Glasfaserkabel in der Grundschule zum Anschluss bereits liegt.
Der Heistmer Bürgermeister Jürgen Neumann (CDU) freut sich darüber, dass das Glasfaserkabel in der Grundschule zum Anschluss bereits liegt.

Der Finanzausschuss stimmt für die Mittelfreigabe durch den Gemeinderat. Etwa 100.000 Euro werden ausgegeben.

Heist | Die Ausstattung der Grundschule Heist mit moderner Technik soll weiter ausgebaut werden. Darüber haben sich die Mitglieder des gemeindlichen Finanzausschusses während ihrer Sitzung am Montagabend, 14. September, einstimmig ausgesprochen. Eine gute Nachricht gab es von Bürgermeister Jürgen Neumann (CDU): Das Glasfaserkabel sei just am Tag der Sitzung i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen