zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

22. August 2017 | 09:41 Uhr

Jubiläum : Großes Theatertreffen in Wedel

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Seit einem halben Jahrhundert besteht der Landesverband der Amateurtheater Schleswig-Holstein. Das Jubiläum soll gefeiert werden während der Theatertage, die vom 9. bis 11. Oktober in Wedel stattfinden. Der Dachverband von über 100 Bühnen feiert im Theater der Rolandstadt, Rosengarten 9. Die Jubiläumsfete steigt am Sonnabend, 10. Oktober, ab 22.30 Uhr.

Zum 50-jährigen Bestehen hat man sich eine ganz besondere Aktion einfallen lassen. Ein großer alter Reisekoffer ging seit Januar, stets begleitet von Mitgliedern des Verbandspräsidiums auf eine Reise kreuz und quer durchs Land. Die Obermimen besuchten nicht nur die Bühnen vor Ort und ihre Vorstellungen. An jeder Station wurde der Koffer Stück für Stück mehr befüllt, als jede Bühne einen Gegenstand aus der eigenen Theaterarbeit hineinlegte. Diese Sammlung wird am Sonntag, 11. Oktober, ab 10.30 Uhr in Wedel für einen wohltätigen Zweck versteigert. Als Empfänger der Spende vorgesehen sind die Klinikclowns Schleswig-Holstein, die mit ihrem Einsatz kleinen und großen Patienten auch in schwersten Zeiten ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.

Alle zwei Jahre kommen die Laienschauspieler in der Rolandstadt zusammen. Die Theatertage sind auch eine Leistungsschau. Der Vorstand des Landesverband lädt die besten Aufführungen zur Begutachtung ein. Fünf Stücke sind zu sehen.

Die Auswahl ist so breit wie die Amateurtheaterszene im Land zwischen den Meeren. Darunter ist ein Klassiker wie „Nathan der Weise“ ebenso wie das Jugendstück „Die Welle“ von Reinhold Tritt. Eine Groteske kann mit „Wir üben noch“ des Theater heXagon ebenso begutachtetet werden wie „Fuust un Haart“ der Schleswiger Speeldeel. Aus dem Verbreitungsgebiet der UeNa ist die Uetersener Hagebuttenbühne dabei. Sie spielt am 11. Oktober, ab 14 Uhr „Benefiz – Jeder rettet einen Afrikaner“ von Ingrid Lausund.

Kartenreservierungen nimmt die Theaterkasse der Bühne Wedel dienstags und donnerstags zwischen 15 und 18 Uhr direkt vor Ort oder telefonisch unter 04103/ 9679067 sowie per E-Mail an kasse@theater-wedel.de entgegen. Das Programm der Theatertage ist über die Website www.amateurtheater-sh.de einsehbar.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Sep.2015 | 17:51 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert