Flens BeachSoccer Cup 2012 : Großes Fußballturnier am Strand von Helgoland

3505936_800x643_500d9e5694a64.jpg

Zu einem ganz besonderen Fußballturnier laden Kurverwaltung, Flensburger Brauerei und der örtliche Sportverein (VFL Fosite) nach Helgoland. Der Flens Beach-Soccer Cup 2012 wird am kommenden Sonnabend, 28. Juli am Südstrand auf der Düne ausgetragen.

shz.de von
23. Juli 2012, 20:53 Uhr

Jährlich kommen mehr als 1000 Teilnehmer an Schleswig-Holsteins Stränden zwischen Nord und Ostsee zusammen, zum sechsten Mal nun auch auf Deutschlands einziger Hochseeinsel.

Samba, Sand und hoffentlich auch Sonne sollen für Partyatmosphäre sorgen. Mitmachen kann jeder, der Sport und Spaß verbinden will. Der erste Anstoß erfolgt um 12.30 Uhr, so dass die Festlandkicker noch rechtzeitig mit dem Schiff um 9 Uhr ab Büsum oder Hamburg die Düne erreichen können.

Teams, bestehend aus vier Spielern, einem Torwart und maximal drei Einwechselspielern, treten an. Das Motto beim Beachsoccer ist neben viel Spaß absolutes Fairplay. Die Spieldauer beträgt jeweils fünfzehn Minuten und es darf so oft ausgewechselt werden, wie gewünscht. Die Teams können gemischt antreten, eingeteilt wird nach dem Alter des ältesten Mitspielers in zwei Altersklassen: Von elf bis 15 Jahren als „Mixed Malz Kids“ und ab 16 Jahren als „Mixed Adults“.

Für jeden Teilnehmer ist in der Anmeldegebühr von acht Euro ein Startset, unter anderem mit BeachSoccer T–Shirt, enthalten.

Neben viel Spaß winken tolle Preise und die Qualifikation zum Masters. Dieses findet am 19. August am Ostseestrand in Eckernförde statt; dort wird um den landesweiten Titel des schleswig-holsteinischen BeachSoccer Meisters gespielt. Mehr Infos und Anmeldeflyer gibt es bei der Kurverwaltung sowie dem Veranstalter Balltick unter der Telefonnummer 0431/66 15 50. www.balltick.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert